Dunkle Klänge Aus Albstadt (pressebericht)


Kategorie: Heavy Metal Marder Festival
geschrieben von: Fusion of Souls geschrieben am: 22.11.2010 um: 13:39 Uhr
Dunkle Klänge aus Albstadt „Fusion of Souls" mit neuem Album - Dabei beim „Heavy Metal Marder-Festival" Dunkel, hart, symphonisch, bedrohlich oder zart und traurig - die Albstädter Band „Fusion of Souls" beherrscht die Klaviatur der musikalischen Dramaturgie perfekt - nachzuhören auf ihrem neuesten Werk „Ravenblack Soul". HOLGER MUCH Albstadt. „Fusion of Souls", das sind Danijel Crljic - Bass und Gesang, Melanie Bitzer - Gesang, Christoph Perchthaler - Gesang und „Growls", Andreas Kandolf - Gitarren sowie Michel Leibfritz - Schlagzeug. Das faszinierende Coverartwort des Albstädter Künstlers Matthias Bäuerle ist das perfekte optische Äquivalent zur Musik von Fusion of Souls: Dunkel, bedrohlich, hart, aber auch opulent und edel. Dunkler Metal, Gothic Metal - egal welche Bezeichnung man den Klängen der fünf Albstädter geben mag, mit ihrer neuen Scheibe, produziert und aufgenommen von Anton Hendel, verwöhnen sie die Ohren auch anspruchsvoller Hörer. Gemastert wurden die Aufnahmen der von Danijel Crljic geschriebenen Songs übrigens von Achim Köhler, der bereits den Klang von Größen wie Edguy, Sinner, Axxis, Brainstorm, Primal Fear oder auch Martin Kesici (zusammen mit Ex-Nightwish-Sängerin Tarja) veredelte. Beste Bedingungen also, dass die „Rabenschwarzen Seelen" die Ohren ihrer Fans begeistern werden. Erst seit 2008 gibt es die Band, die beinharten Metal mit Gothic-Opulenz verbindet. In dieser kurzen Zeit spielten die Musiker jedoch bereits zahlreiche Konzerte bundesweit, ihr Auftritt in der Rockfabrik in Ludwigsburg spricht für die Qualität ihrer Auftritte. Und „wir werden von Auftritt zu Auftritt besser", sagt Sänger, Bassist und Komponist Danijel Crljic. Ein Auftritt als Vorgruppe von Tarja Turunen hat leider nicht geklappt. Doch wer die teils von satten Streicherklängen stimmungsvoll umschatteten Metalhymnen hört, der könnte sich diese Kombination bestens vorstellen. Wer wissen möchte, wie die Gemeinschaft der rabenschwarzen Seelen live klingt, der kommt am 27. November zum von Fusion of Souls-Growler Christoph Perchtaler organisierten „Heavy Metal Marder Festival", präsentiert vom ZOLLERN ALB KURIER. Info Heavy Metal Marder Festival: 27. November, Festhalle Laufen. Einlass: 16 Uhr, Beginn: 17 Uhr. Mit dabei: Fusion of Souls, Watch me bleed, Downspirit, Mantikor, Vanish und als Headliner Brainstorm und Mystic Prophecy. Karten für das Festival gibt es bei den Geschäftsstellen des ZOLLERN ALB KURIER und unter http://www.heavymetalmarder.de/
Zur Infoseite von: Heavy Metal Marder Festival