6. Sound:frame Festival 2012

From: 12.04.2012 To: 22.04.2012
Das Festival war vor 2733 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2019 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Sound:frame Festival 2012

In seiner sechsten Ausgabe 2012 stellt sound:frame unter dem Titel substructions (Unterbauten) erstmals die Rahmenbedingungen audiovisueller Tendenzen und Arbeiten zur Diskussion. Themen wie Kulturökonomie, Positionierung im Kunstkontext oder Nachhaltigkeit werden in Hinblick auf das System Festival geprüft und im Rahmen von Ausstellung, Conference und Rahmenprogramm zur Diskussion gestellt. Für die künstlerischen Arbeiten werden technische Grundgerüste fixiert, die künstlerischen Positionen behalten inhaltlich jedoch vollkommene Freiheit. Damit wird sichtbar, welche Auswirkungen der Unterbau audiovisueller Tendenzen auf kreative Umsetzungen hat und haben kann. Konzepte und Erkenntnisse aus dem Ausstellungs- und Diskursprogramm substructions sollen als Basis für die Weiterentwicklung analysiert und diskutiert werden.

Das sound:frame Festival konzentriert sich 2012 auf fünf Orte:

Das Wiener MAK bietet den idealen Platz für die Ausstellung substructions und die sound:frame departure conference, sowie für den Boiler Room Vienna x sound:frame im Rahmen einer MAK Nite Special (eine Kooperation von sound:frame und MAK).

Das Koproduktionshaus und Performancetheater brut im Künstlerhaus stellt den bestmöglichen Rahmen für Live Konzerte und audiovisuelle Performances dar; die Clubs Fluc, Fluc_Wanne und Morisson Club, wurden als Orte für Audio Live Acts, DJ Sets und live Visualisierungen ausgesucht.

Das Hotel am Brillantengrund wird zur Festivalzentrale und bietet eine komfortable Umgebung für den offenen Austausch. Der Street Artist und visuelle Künstler Emanuel Jesse schafft eine Ausführung seiner Installation Mapping für Arme. Angepasst an den Raum entsteht ein vielfärbiges Walldesign. Eine dazu programmierte Lichtshow manipuliert die Wahrnehmung, indem sie Farbflächen leuchten und verschwinden lässt.

Genre: Audio:Visual Expressions
Admission: Kostenlos - 10€ je event
Visitors: 12000
Location: Verschiedene Locations
Postcode: 1010
City: Wien
Country: Oesterreich
Website: Sound:frame Festival

Bands:

Elektro Guzzi, Sam Barker, Puzzle, Area Boy, Abby Lee Tee, Mes. & Aga., Lapalux, Ikonika, Dauwd, Roman Rauch, Majestic Mood, Sam Irl, Prcls, Harry Jen, Comfort Fit, Taylor McFerrin, Kelpe, 1000names, Nightwave, Thunderloops, Dj Sofie, Dj Ella, 7 Citizens, Zanshin, Anna Leiser, Sixtus Preiss, Minor Sick, Cid Rim, The Clonious, Madchen Brunner, Philipp L’Heritier, Simonlebon, Lee Stevens, LeSale, Jakobin + Domino, Dj Joja, Young Montana?, Fantastic Mr. Fox, bPm, Alex Augustin, Katharina Seidler, Dj Cueing , Moerky Moerk, Jacob Korn, John Talabot, Swede:Art
und weitere
Sound:frame Festival Sound:frame Festival

Die letzten News zu: Sound:frame Festival 2012

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Sound:frame Festival 2012
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2012 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2012
01. Tomorrowland
02. O.z.o.r.a. Festiv ..
03. Nature One
04. Hurricane Festival
05. Wacken Open Air
06. Southside Festival
07. Rock Am Ring
08. Burg Herzberg Fes ..
09. Deichbrand Rockfe ..
10. Rock Im Park
11. Splash! Festival
12. Open Air Hamm
13. Der Schiffenberg ..
14. Boom Festival
15. Melt! Festival
16. Greenfield Festiv ..
17. AStA Sommerfestiv ..
18. Chiemsee Reggae S ..
19. Bardentreffen
20. Chiemsee Rocks