Katie Melua & Stuttgarter Philharmoniker 2009

At: 26.07.2009
Das Konzert war vor 4111 days

Katie Melua mit den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung von Mike Batt am 26. Juli 2009 bei den jazzopen stuttgart

Zum Finale des Festivals in der Messe Stuttgart (Flughafen) präsentieren die Opus GmbH, der Veranstalter der BW-Bank jazzopen, und Dramatico mit Katie Melua eine der erfolgreichsten britischen Künstlerinnen.

Am Sonntag, 26. Juli 2009, wird sie mit einem exklusiv für die BW-Bank jazzopen konzipierten Projekt zusammen mit ihrem Entdecker und Produzenten Mike Batt auftreten, der aus diesem Anlass erneut die Stuttgarter Philharmoniker dirigieren wird.

Bereits 2008 war Mike Batt, Mastermind der britischen Popmusik, zu Gast bei den BW-Bank jazzopen und verzauberte die Festivalbesucher mit einem Programm seiner größten Hits, das er eigens mit den Stuttgarter Philharmonikern einstudiert hatte.

Tickets und Infos gibts auf der Homepage

Genre: Rock, Pop, Jazz
Admission: VVK ab 44,65 €
Location: Messe
Postcode: 70629
City: Stuttgart
Street: Messepiazza 1
Country: Deutschland
Website: Katie Melua & Stuttgarter Philharmoniker

Bands:

Katie Melua, Stuttgarter Philharmoniker
Katie Melua & Stuttgarter Philharmoniker Katie Melua & Stuttgarter Philharmoniker

Kommentare zu: Katie Melua & Stuttgarter Philharmoniker 2009
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Konzerte für das Postleitzahlengebiet 7 aus dem Jahr 2009 anzeigen
 
Stuttgart  |  70629
Karte: Wo ist 70629 Stuttgart
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Konzert
Kommentar schreiben


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2009
01. Torfrock
02. Eurodance Club
03. Newcomer Bands im ..
04. Phoenix
05. Classic Rock Nigh ..
06. Silje Nergaard – ..
07. Katie Melua & Stu ..
08. Torfrock
09. AC/DC open air
10. Depeche Mode
11. AC/DC open air
12. 20 years of total ..
13. James Taylor
14. Farin Urlaub Raci ..
15. Depeche Mode
16. Tracy Chapman
17. Depeche Mode
18. Rosenstolz
19. Classic Rock Nigh ..
20. Die Toten Hosen