3. Tells Bells Festival 2006

From: 18.08.2006 To: 19.08.2006
Das Festival war vor 4860 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Tells Bells Festival 2019

Das Tells Bells Festival findet auf dem Sportgelände Villmar statt. Hier spielen heimische Bands aus der Umgebung und einige der besten Newcomer Bands Deutschlands und Europas. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von fröhlichem Ska, Reggae, über Alternative, Deutsch-, Hard- und Punk-Rock bis hin zu Metal und Hardcore. Zelten ist möglich kostet jedoch zusätzlich. Parkplätze sind kostenlos.

Genre: Gemischt
Admission: VVK 12 €, AK 16 € | 1 Tag 8 €
Location: Sportgelände Villmar
Postcode: 65606
City: Villmar
Street: Ferdinand-Dirichs-Str.
Country: Deutschland
Website: Tells Bells Festival

Bands:

Cocoon Slice, Know Your Foe, Comecloser, Colourful Grey, Days In Grief, Frau Doktor, Porncity Inc., No Naked Lights, As Mentioned Below, The Nowboys, The Bordells, Bubonix, Six Reasons To Kill, Heartbreak Engines, Waterdown, Dr. Woggle & The Radio, My-oh-my-club

zum kompletten Programm Tells Bells Festival
Tells Bells Festival Tells Bells Festival

Die letzten News zu: Tells Bells Festival 2006

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Tells Bells Festival 2006
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 6 aus dem Jahr 2006 anzeigen
 
Villmar  |  65606
Karte: Wo ist 65606 Villmar
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2006
01. RPR1 Rheinland Pf ..
02. Afrika Karibik Fe ..
03. Seaside Festival
04. Arvika Festival
05. Sonnenklang GOA F ..
06. Dorfen Open Air
07. Rock A Field
08. Rock Am Deich
09. Terres Rouges Fes ..
10. Montreux Jazz Fes ..
11. Indian Spirit
12. Eupen Musik Marat ..
13. Wuzzstock
14. Noise Convention
15. Aurich Rockt
16. Airbeat One
17. Mosh It Up
18. Donauinselfest
19. Zeltfestival Auf ..
20. Fusion