DankeschÖn


Kategorie: Traffic Jam Open Air
geschrieben von: Traffic Jam Open Air geschrieben am: 09.08.2016 um: 08:10 Uhr

Das Festival ist bereits seit knapp 3 Wochen schonwieder vorbei... Traurig aber wahr. Der Abbau lief super, das Gelände zeigt keinerlei Anzeichen des Geschehens... Und jetzt ist die Zeit gekommen DANKE zu sagen!

Ein großes Dankeschön geht zu allererst an die geilsten Besucher, die man sich als Veranstalter nur wünschen kann! Auch das 17. Traffic Jam Open Air habt Ihr zu einem unvergesslichen Wochenende gemacht. In diesem Jahr mit eher ungewohnten Temperaturen und KEINEM Regen... wurde dennoch bis zum Ende gefeiert und die wundervolle Stimmung hat kein Ende gefunden. Wir schreiben es jedes Jahr, aber es ist ein essentieller Teil des "geilsten" Staus der Welt - Ihr lasst uns das familiäre Miteinander spüren, welches uns die Arbeit vor und während dem Festival noch schöner macht und uns jedes Jahr aufs Neue motiviert!

Des Weiteren möchten wir uns bei allen knapp 90 (!) ehrenamtlichen Helfern bedanken. Ohne Eure Unterstützung kann so ein Open Air in diesem Rahmen nicht stattfinden. Hier ist es auch Zeit uns auch als Organisatoren gegenseitig auf die Schultern zu klopfen - denn so ein Engagement das ganze Jahr über ist in der heutigen Zeit nicht mehr alltäglich und macht es umso nennenswerter! Ihr macht mit Eurer Spontanität sowie Eurem Engagement dieses Erlebnis überhaupt erst möglich!

Neben allen Bands, welche eine einzigartige Atmosphäre vor und hinter der Bühne verbreitet haben, möchten wir einen ganz besonderen Dank unseren Sponsoren und Partnern wie der Pfungstädter Brauerei, BEMBEL WITH CARE, Monster Energy und vor allem unserem Getränkegott Marko von Grünewald Getränke, die u.a. unsere Getränkeversorgung organisiert haben, aber auch Entega, MKM Event Show Technik, Tonwerk, Gabele Mietstation GmbH,FFR GmbH, NW Powersolutions, RADIO BOB!, repro-form, sowie allen die wir vergessen haben aussprechen. Allen Mitarbeitern, die uns im Hintergrund unterstützt haben, zum Beispiel die Ton- und Lichttechniker, alle Stagehands, das gesamte Team der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ehrenamt Dieburg und M-Protection - Security Eschborn.

Zu guter Letzt wollen wir die Fahrschule Völker Dieburg nennen, welche uns jedes Jahr ihren Verkehrsübungsplatz zur Verfügung stellt - damit das Traffic Jam Open Air in Dieburg überhaupt stattfinden kann - und bedanken uns auch hier von ganzem Herzen!

Zur Infoseite von: Traffic Jam Open Air