Corona Update


Kategorie: Sound of the Forest
geschrieben von: Sound of the Forest geschrieben am: 22.04.2020 um: 11:13 Uhr

 

SOTF Corona Update

10. Juni:

Liebe Forest People,
Déjà-vu. 

Was nach dem Desaster 2018 noch unvorstellbar für uns war, ist jetzt bittere Realität: Es wird in diesem Jahr schon wieder kein Sound of the Forest stattfinden. Zwei Rückschläge in so kurzer Zeit - die bitterste Pille die wir schlucken mussten. 
Nun ist es wie es ist. 
Es gibt allerdings auch gute Nachrichten: WIR MACHEN WEITER! 
Das Sound of the Forest wird vom 29. Juli bis zum 01. August 2021 stattfinden.

Foto: Matthias Wallot

Und nun könnt ihr euch solidarisch zeigen. Einige von Euch haben uns gefragt und viele warten gespannt, wie es jetzt mit der Rückerstattung bzw. dem Umtausch für nächstes Jahr weitergeht.Wie Ihr sicherlich wisst trifft Corona gerade die Kulturschaffenden sehr hart und viele Clubs, Bühnen und vor allem Festivals wird es wahrscheinlich nächstes Jahr nicht mehr geben. Damit uns das nicht auch passiert, bieten wir Euch die Möglichkeit Eure Tickets einfach umzutauschen und euch damit solidarisch uns gegenüber und den Künstlern zu zeigen. Ihr tragt somit Euren Teil dazu bei, den Zauber des 11. Märchenwalds am Leben zu erhalten.Natürlich ist uns auch bewusst, dass einige unserer Forest People selbst vor finanziellen Herausforderungen stehen, deshalb bieten wir Euch als Alternative die Möglichkeit in Ausnahmefällen das Geld Eurer Tickets vollständig erstatten zu lassen.

Um den Antrag für den Umtausch bzw. die Rückerstattung zu starten klickt einfach hier und loggt Euch bei uns im Shop of the Forest mit Eurem Kundenkonto ein. Alle weiteren Informationen findet Ihr dort. Solltet Ihr Probleme haben oder nicht weiter kommen meldet Euch gerne bei uns per Mail an Store@shop-of-the-forest.de

Wer trotzdem nicht ganz auf das Festivalfeeling verzichten möchte, kann gerne durch unseren Merch stöbern oder sich Wilder Hirsch im Shop of the Forest bestellen. Damit könnt Ihr einen weiteren Teil dazu beitragen uns durch die Krise zu helfen.

Außerdem haben wir noch die ein oder andere Überraschung für Euch parat. Stay tuned!

Wir hoffen Ihr seid alle gesund und freuen uns Euch nächstes Jahr wieder im Wald begrüßen zu dürfen.Bis dahin liebe Grüße aus dem Wald, 

Eure Forest Crew

8. Mai:

Das Herz schmerzt und der Frosch im Hals wird größer und größer... Aber jetzt ist es eben, wie es ist. Das Sound of the Forest 2020 wird nicht stattfinden. 2018 die Absage wegen Waldbrandgefahr und nun wegen einer Pandemie. Wir verstehen und akzeptieren das, Gesundheit geht vor - es tut dennoch unheimlich weh.

Wir melden uns demnächst mit einem neuen Datum für das kommende Jahr, detaillierte Infos zur Rückabwicklung (Umtausch/Rückerstattung) und wie es im Allgemeinen weiter geht.

Es tut uns sehr leid. Wir denken in diesen Zeiten fest an unsere Gastronomen, an unsere Technikfirmen, Bands und natürlich all unsere freiwilligen Helfer*innen die auch für dieses Jahr wieder ihr ganzes Herzblut in die Planung gesteckt hatten. Wir sind unendlich dankbar, dass es euch gibt! Nicht zuletzt danken wir euch, für euer Verständnis und die Solidaritätsbekundungen über die letzten Wochen. Das macht uns Mut für die kommende Zeit! Was uns nach der erneuten Niederlage jetzt noch bleibt ist der Gedanke daran, dass wir euch 2021 alle wiedersehen und wir zusammen im Wald wieder gemeinsam tanzen können.

Eure Forest-Crew


Foto: myodenwald // Petra Arnold


18. April: Die Nachricht hat euch bestimmt schon genauso erreicht, wie uns: Großveranstaltungen dürfen bis zum 31. August 2020 wegen der Covid 19 Pandemie nicht stattfinden. Ob auch das Sound of the Forest Festival von behördlicher Seite untersagt wird, müssen wir leider noch abwarten.

Foto: Zubigrafie

Wir gelten laut aktuellem Recht nicht als Großveranstaltung da wir unter 5000 Besucher verzeichnen. Wir gehen stark davon aus, dass sich dies durch eine Corona-Sonder-Verordnung der Hessischen Landesregierung, wahrscheinlich noch diese Woche (KW17), ändern wird. Wir würden wirklich gerne schon jetzt Klarheit schaffen, können es aber noch nicht.

Uns geht es definitiv nicht darum die Veranstaltung doch noch durchzusetzen. Uns geht die Gesundheit unserer Besucher selbstverständlich und wie eh und je vor! Bitte vertraut uns, so wie die letzten Jahre auch. Das Zögern und möglicherweise iritierend wirkende Abwarten unsererseits ist ausschließlich zu eurem Vorteil sodass wir dann die Rückerstattungen vornehmen können.  Hier ein ausführliches Interview mit den Weinheimer Nachrichten zur aktuellen Situation.

Während wir noch ausloten was die aktuelle Situation für uns selbst als Festival bedeutet und auf eine detaillierte Info der Behörden warten, bitten wir um etwas Zeit und Geduld. Wir geben euch über die Sozialen Netzwerke und auch hier auf unserer Webseite umgehend bescheid, sobald wir mehr wissen.

Damit ihr keine News rund um das Sound of the Forest verpasst und immer auf dem aktuellen Stand seid, empfehlen wir euch uns auf Instagram und Facebook zu abonnieren. So bekommt ihr alle Infos die ihr braucht direkt aus dem Wald. Für uns ist die Fortsetzung des Sound of the Forests eine Herzensangelegenheit und jeder von euch weiß sicherlich, wie viel Liebe und Energie wir in dieses Festival stecken. Wir werden alles dafür geben, dass wir uns wieder sehen im #11enwald. Aber in erster Linie ist und bleibt für uns das wichtigste - #stayhome - die Gesundheit geht vor!

Eine Krise kann nur überstanden werden, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen und näher zusammenrücken - natürlich nur im übertragenen Sinn. Daher wollen wir auch unseren Helfern und Helferinnen, langjährigen Sponsoren, unseren Technikfirmen, unseren Gastronomen, anderen Festivals, sowie unseren Künstlern und Künstlerinnen und natürlich EUCH Mut und Hoffnung zusprechen! Wir rocken das gemeinsam!! ?

Bleibt Gesund!

Liebe Grüße aus dem Wald,
Eure Forest Crew

 

 

Zur Infoseite von: Sound of the Forest
Quelle: http://sound-of-the-forest.de mehr: Sound of the Forest Festival News