Die Karawane - Das Musikmobil Für Flüchtlinge


Kategorie: Sommerblut
geschrieben von: Sommerblut geschrieben am: 08.12.2015 um: 20:31 Uhr

Janus Fröhlich, Ex-Schlagzeuger der Höhner, gab den Impuls, wir sind mit dabei - und so wollen wir 2016 mit einem mit Tontechnik und Instrumenten ausgestatteten Musiktruck Notunterkünfte für Flüchtlinge in Köln anfahren. Gemeinsam mit Profi-Musikern sollen vor allem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, über das Erlebnis "Musik" einander und anderen zu begegnen, sich musikalisch zu erproben, gemeinsam zu singen und zu musizieren - und damit für ein paar Stunden ihre oft schwierigen Lebensumstände zu vergessen.

Dafür braucht es natürlich, wie immer: Geld.

Wir haben daher auf der Crowdfundingplattform der Kölner Bank www.all-zesamme.de ein Projekt eingerichtet. Die erste Hürde ist genommen: 50 Fans haben uns in die Finanzierungsphase gewuppt. Jetzt geht es tatsächlich um ... Geld. Denn wir brauchen Ihre finanzielle Unterstützung, damit das Projekt starten kann. Wenn Sie ohnehin schon vor hatten, etwas Gutes zu tun - das ist eine schöne Gelegenheit!

Was müssen Sie tun?

Bitte die Seite https://www.all-zesamme.de/karawane aufrufen, dann auf "Projekt jetzt unterstützen" klicken. Wenn Sie bereits Fan des Projekts sind, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Wenn nicht, müssen Sie sich kurz registrieren.
Nicht erschrecken: Für die Unterstützung ist eine kurze Registrierung vorab zwingend. Die Initiatoren möchten ein seriöses Vorgehen befördern - und man MUSS daher auch über 18, also mündig sein. Sie erhalten dann einen Bestätigungslink und erst dann können Sie spenden.

Wir haben mit den Verantwortlichen gesprochen; das Ganze ist auf Seriosität geprüft.

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre/Eure Unterstützung, damit dieses Projekt verwirklicht werden kann!

Zur Infoseite von: Sommerblut
Quelle: http://www.sommerblut.de mehr: Sommerblut News