Rückblick: "schrei Mich An" In Essen


Kategorie: Sommerblut
geschrieben von: Sommerblut geschrieben am: 08.09.2015 um: 15:45 Uhr

Am 27. Juni 2015 war die Theaterperformance "Schrei mich an - Ein Stück Theater" zu Gast in der Zeche Carl in Essen.

In der Theaterperformance im Rahmen des Projekts INKLU:CITY unter der Regie von Marita Ragonese trafen unterschiedliche Menschen als Experten ihrer Lebenswelt in einer inklusiven Gesellschaft zusammen. Die Teilnehmer des inklusiven Ensembles erzählten über das Anderssein und nicht Dazugehören. Das einmalige Theaterprojekt nutzte die Verschiedenartigkeit im positiven Sinne und begeisterte damit die Besucher. Neben Aspekten körperlicher oder geistigen Beeinträchtigung/Behinderung wurden weitere Dimensionen wie Alter, Ethnie, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung sowie sozioökonomische Teilhabe mit einbezogen.

Hir ein Rückblick in Bildern

P1030103 P1030105 P1030109 P1030135 P1030142 P1030147 P1030159 P1030180 P1030202 P1030212 P1030218 P1030226 P1030232 P1030241 P1030251

Fotos: Svenja Goluch

Zur Infoseite von: Sommerblut
Quelle: http://www.sommerblut.de mehr: Sommerblut News