3. Bandwelle


Kategorie: Rocken am Brocken
geschrieben von: Rocken am Brocken geschrieben am: 16.04.2013 um: 12:57 Uhr

Liebe Anhänger der gepflegten Festivalkultur,

 

hier kommt der nächste Schwung Bands! Es geht Knall auf Fall, wir hauen die Spitzenmusiker nur so raus! Beginnen wir gleich mal mit unserem 2. Headliner: Johnossi werden beim Rocken am Brocken 2013 spielen! J-O-H-N-O-S-S-I woohhoooo!!! Das schwedische Duo ist bereit zur unbändigen Rockzelebrierung. Es darf sich die Kehle wund gesungen werden und nur wirklich hartes Abtanzen lassen wir gelten. Der geneigte Rocken am Brocken Fan kann sich vielleicht noch an 2008 erinnern, als Johnossi zum ersten Mal Gast bei uns waren und die Bühne in Schutt und Asche gerockt haben. Dieses Jahr auf ein Neues!

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=ixTUDOTPuhA

 
 

Als nächstes stehen Satellite Stories in den Startlöchern. Die vier Jungs aus Finnland könnten die nächsten Two Door Cinema Club werden. Sie könnten, und sie werden, uns beim Rocken am Brocken Festival aber vor allem eine harmonische Zeit bescheren. Wer ein wenig instant gute Laune zum Mitnehmen benötigt, der finde sich bitte zu Spielbeginn bei Satellite Stories vor der Bühne in Elend ein!
   

http://www.youtube.com/watch?v=RLrGF3hNxjE

 
 

Kommen wir nun zu experimentellem Indie/Post/Punk: Grey Television befinden sich auf den Spuren der Foals und wollen hoch hinaus. Wem zwischen all dem Getanze und Gerocke ein wenig nach sphärischen Klängen und Arrangements aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen ist, der ist bei Grey Television bestens aufgehoben.

 
 

http://www.youtube.com/watch?v=Yk9EWnO4Zjo

  

Damit die Hip Hop Fans auch auf ihre Kosten gebracht werden, tischen wir euch nun The Love Bülow auf! Einigen vielleicht noch bekannt von der Darbietung bei Stefan Raabs Bundesvision Songcontest im vergangenen Jahr. Sie tourten bereits sowohl mit Juli als auch mit Scooter durch die deutschen Hallen. So abwechslungsreich das klingen mag, so vielfältig ist auch ihre Musik, reicht das Spektrum doch von Indie bis Rap über Funk und Pop. Wir freuen uns riesig!
  

http://www.youtube.com/watch?v=tibn1jH6s_A

 
 

Was haben wir als nächstes zu bieten? Hurricane Dean aus Ostfriesland! Stimmlich sehr nah an Tom Smith (Sänger der Editors) und doch irgendwie anders und ganz eigen. Selten schafft es eine Band laut und kraftvoll zu sein aber dabei gleichzeitig eine träumerische und nachdenkliche Stimmung zu verbreiten. Wir sind gespannt auf diesen einzigartigen Sound!
  

http://www.youtube.com/watch?v=qwZ6dglHbGU

  

Und dann haben wir noch die Hamburger Tante Polly in unsere Reihen! Tante Polly überzeugen durch eine ehrliche, freche und unbekümmerte Art ihre Lieder vorzutragen. Einfache Jungs von nebenan, die den Blues haben und die aber vor allem was zu sagen haben. Sehr gut! Wir hören gern zu. Alleine für den Namen ihres Debütalbums (Herzkotze) muss man sie lieben!
   

http://www.youtube.com/watch?v=yQPVJIk3qk0

 
 

Da MUSS jetzt aber für jeden etwas dabei gewesen sein! Wir wünschen euch viel Spaß beim entdecken, verlieben und anhören unserer Programmbands. Natürlich könnt ihr euch auch einfach vor Ort (positiv) überraschen lassen. Wie ihr euch auch entscheidet: Rocken am Brocken 2013 wird groß und wir freuen uns auf jeden Einzelnen von euch dort!

 

 

Johnossi - Satellite Stories - Hurricane Dean - Grey Television - Tante Polls - The Love Bülow

 
 
Euer Rocken am Brocken Organisationsteam

Zur Infoseite von: Rocken am Brocken