Coronavirus/covid19: Festivals Stand United Across Europe


Kategorie: OpenAir St.Gallen
geschrieben von: OpenAir St.Gallen geschrieben am: 20.03.2020 um: 14:17 Uhr

Innert sehr kurzer Zeit hat die Verbreitung des Coronavirus / COVID-19 die ganze Welt in eine aussergewöhnliche und besorgniserregende Situation gebracht. Eine Situation, in der wir nicht das tun, was sonst als das menschlichste erscheint, nämlich zusammenkommen. Stattdessen müssen wir jetzt voneinander Abstand halten.

Die aktuelle Situation ist eine grosse Herausforderung für unsere Branche. Sowohl in operativer, wie in finanzieller Hinsicht und natürlich auch in der Verantwortung gegenüber unseren Besucherinnen und Besucher. Als Festivalveranstalter nehmen wir die aktuelle Situation sehr ernst. Wir beobachten die Entwicklungen genau und sind im Austausch mit Behörden, Partnern, Lieferanten und anderen Festivalveranstaltern. Wir stehen vereint.

Wir werden die Entwicklungen in den nächsten Wochen gemeinsam genau beobachten und im Verbund der Festivals über weitere Entscheidungen informieren. Gemäss aktuellem Stand gehen wir alle davon aus, dass unsere Festivals diesen Sommer stattfinden.

Für die Gemeinschaft, für die Musik, die Kunst und die Kultur übernehmen wir gemeinsam Verantwortung!

Hier geht's zum vollständigen Statement von rund 60 Festivals in Europa

Zur Infoseite von: OpenAir St.Gallen
Quelle: http://www.openairsg.ch mehr: OpenAir St.Gallen