Special Guest: Butterscotch† Auf Der B‹hne Des Miles Davis Hall †


Kategorie: Montreux Jazz Festival
geschrieben von: Montreux Jazz Festival geschrieben am: 11.07.2012 um: 19:43 Uhr
Seit Beginn des Festivals nimmt die Beatbox-Künstlerin Butterscotch an den Jam Sessions  in der Funky Claude’s Lounge teil. Ihre künstlerischen Kreationen haben Claude Nobs überzeugt. Er hat sie eingeladen, heute Abend, einige Stücke ihres Repertoires auf der Bühne des Maines Davis Hall, zwischen den Konzerten von Tony Benett und Neil Cowley Trio with The Mount Molehill Strings zu präsentieren.
 
Sie wird ebenfalls an einem Workshop im Montreux Palace, am Donnerstag den 12.Juli um 13:00  teilnehmen.
 
Butterscotchs musikalisches Schaffen ist äusserst vielseitig. Sie singt, schreibt eigene Texte, spielt Klavier, Gitarre sowie Bass und ist zu einer wahrhaftigen Meisterin im Beatboxen geworden. Ihre musikalischen Kreationen sind inspiriert vom Jazz und der klassischen Musik sowie vom Hip Hop und vom R’nB. Diese amerikanische Künstlerin, erlangte internationale Beachtung als Finalisten der amerikanischen Sendung " America's Got Talent".
 
Nach ihrer Mitwirkung an Alben von SMV (Stanley Clarke, Marcus Miller, Victor Wooten) und am letzten Song  von  George Benson,  “Song’s & Stories”, arbeitet sie zurzeit an ihrem ersten eigenen Album. Die Single “Perfect Harmony” ist ein erster Vorgeschmack.
 
MILES DAVIS HALL 
11.Juli 20h30
 
TONY BENNETT
with very special guest
ANTONIA BENNETT
BUTTERSCOTCH
NEIL COWLEY TRIO WITH THE MOUNT MOLEHILL STRINGS

Zur Infoseite von: Montreux Jazz Festival