Freak Out Night: The Evolution Of Disco To Dance Music


Kategorie: Montreux Jazz Festival
geschrieben von: Montreux Jazz Festival geschrieben am: 11.07.2012 um: 03:37 Uhr
With a Very very special guest: Grace Jones
 
Das Auditorium Stravinski in einen grossen Nachtclub verwandeln und fünfzehn Künstler aller Disko Generationen auf einer Bühne versammeln – dieses einmalige Projekt werden am 13 Juli die Produzenten Nile Rodgers und Mark Ronson verwirklichen: einen Abend lang Sänger, Djs und Musiker der 80er Jahre bis heute auf einer Bühne versammeln. Sie spanen zusammen um Schritt für Schritt ein Ereignis, ganz im Zeichen der Diskomusik zu schaffen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, werden fünfzehn Künstler aller Generationen und Stilrichtungen an diesem Abend auftreten wobei im Zentrum die faszinierende und geheimnisvolle GRACE JONES stehen wird. Eine Reise von der Saturday Night Fever zur Ära der Djs in einer Nacht, ohne musikalische Unterbrechung und mit XL Projektionen. Eine Begegnung, ein Moment, eine Nacht die sie nicht vergessen werden und die in die Geschichte des Montreux Jazz Festival eingehen wird.
 
 "Our goal is to make people dance" Peter Herman, Nile Rodgers Manager.

FREAK OUT! MONTREUX DANCE PARTY
 
Produced by
NILE RODGERS
 &
MARK RONSON

With Special Guest
GRACE JONES

With special performances by
ALISON MOYET
ANITA BAKER
CERRONE
CHIC

Featuring
NILE RODGERS
GREG CERRONE
ELLY JACKSON (LA ROUX)
JOHNNY MARR (THE SMITHS)
MARK RONSON
MARTHA WASH
TAVARES
TAYLOR DAYNE
ULTRA NATÉ
 
and VERY SPECIAL DJ's
DIMITRI FROM PARIS,  SCARLETT ETIENNE,  FELIX DA HOUSECAT

Zur Infoseite von: Montreux Jazz Festival