Lott-spenden


Kategorie: Lott Festival
geschrieben von: Lott Festival geschrieben am: 13.07.2020 um: 05:35 Uhr

Wie unser Vereinsname schon sagt, steht die Lott-Gesellschaft für die Förderung kultureller Veranstaltungen. Doch auch die Unterstützung anderer gemeinnütziger Projekte und Organisationen regional als auch weltweit ist uns sehr wichtig. Bereits mit Durchführen des allerersten Lott-Festivals (1977) konnten 4.600,- DM an die Lebenshilfe e.V. Bernkastel und Amnesty International gespendet werden. Auch in den darauffolgenden 43 Jahren wurden immer wieder verschiedenste Projekte in aller Welt unterstützt. Darüber, wie viel wohin gespendet wird, entscheiden wir jedes Jahr gemeinsam mit allen anwesenden Mitgliedern auf unserer Jahreshauptversammlung. 

Steigende Auflagen und damit Kosten haben es uns in den letzten Jahren immer schwerer gemacht, weiterhin in gewohnter Höhe 5-stellig spenden zu können. 2018 mussten wir uns erstmals seit Jahren schweren Herzens dazu entscheiden, lediglich unsere zwei Langzeitprojekte mit je 2.500,- Eur weiterhin zu unterstützen. Namentlich sind das die Puthi Komar Organisation (Schulprojekte in Kambodscha) und Pangea e.V. (Vorschulprojekt Namibia). Bei beiden Projekten handelt es sich um kleine, von Einheimischen gegründete Organisationen, die uns persönlich bekannt sind. Sie arbeiten mit minimalem Verwaltungsaufwand, so dass unsere Hilfe fast 1:1 ankommt. Die jährlichen Lott-Spenden stellen einen Großteil des jährlichen Budgets, so dass durch den Ausfall der diesjährigen Lott mühsam aufgebaute Strukturen gefährdet sind.  Nähere Infos zu den beiden Projekten könnt ihr hier auf unserer Homepage finden. 

Da wir dieses Jahr durch den Covid-19-bedingten Ausfall unseres geliebten Lott-Festivals keine Einnahmen erzielen werden, stehen die Spenden für unsere langjährigen Projekte vor dem Aus. Wir Vereinsmitglieder und treue Festival-Besucher müssen dieses Jahr ohne Lott auskommen - aber müssen deshalb Kinder in Namibia und Kambodscha auf Zugang zu Bildung verzichten? Wir finden: Das muss nicht sein! Gemeinsam als Lott-Familie wollen wir auch dieses Jahr mit einer Spende Gutes tun und genannte Projekte weiterhin unterstützen. Kommen mehr als 5.000,- Eur zusammen, werden wir über die weitere Verteilung wie gewohnt auf unserer Jahreshauptversammlung entscheiden. 

Als Dankeschön haben wir eine limitierte Auflage Lott 2020 Aufkleber drucken lassen. Über diesen dürft ihr euch bei Spenden von mindestens 15,- Eur und Angabe eurer Adressdaten im Verwendungszweck freuen.  

 

Spenden über Paypal



Spenden mit Banküberweisung

Kontoinhaberin: Lott-Gesellschaft e.V.
Iban: DE29 5706 9806 0007 8139 36

 

Spenden per Barzahlung

Getränke Mahnke in Enkirch

 

*0,35 Cent je Transaktion + 1,5% der Spendenhöhe werden bei Spenden über Paypal dafür verwendet, die anfallenden Transaktionskosten zu decken
P.S.: Da wir verpflichtet sind, Kontoauszüge mindestens 10 Jahre aufzubewahren, werden auch eure Daten (inkl. der Adressangabe im Verwendungszweck) mindestens so lange von uns gespeichert. Diese werden allerdings nur im Rahmen der Spendenaktion verwendet, insbesondere - bei Angabe von Adressdaten im Verwendungszweck - um euch einen der limitierten Lott20 Aufkleber zukommen zu lassen.

Der Beitrag Lott-Spenden erschien zuerst auf Lott-Festival.

Zur Infoseite von: Lott Festival
Quelle: http://www.lott-festival.de mehr: Lott Festival News