Hilde Kappes


Kategorie: Lott Festival
geschrieben von: Lott Festival geschrieben am: 15.01.2018 um: 13:59 Uhr

Am Samstag, den 17.2.2018 um 20:00 Uhr tritt HILDE KAPPES mit ihrer Vocal- und Musik-Performance im Blauen Gewölbe der Storcke Stütz in Traben-Trarbach, Brückenstraße 4. auf - Solo für Flaschen, Rohr, Stimme, Delay und Piano.

Mit Stimm-Gewalt und Sprach-Witz bringt HILDE KAPPES Tiefen und Untiefen der menschlichen Liebes-Kommunikationen auf den Punkt. Sie reflektiert humorvoll über unmögliches und mögliches, identifiziert sich mit Männern und Frauen, Charakteren und Essenzen, schlüpft in Identitäten, dass, wenn man die Augen schliesst, man sich nicht mehr sicher sein kann, ob man gerade am Ganges oder in der Prärie der Mongolei sitzt oder ein ganzes Ensemble auf der Bühne steht.

Zwischen ihren unfassbaren Pirouetten, die sie musikalisch und stimmlich dreht, reflektiert sie über den seltsamen Glaubenssatz, wenn wir nur genügend auf der Erde wuseln und rackern, kommen wir schon noch zu den Sternen. In Wirklichkeit kommen wir aber schon von den Sternen und sollen hier funkeln und Glanz bringen. Blind geworden durch Staub und Asche allerdings, werden wir nur durch die Kunst erinnert, dass irgendwas falsch läuft hier und man besser wieder mehr singt.

»PER ASPERA AD ASTRA... beziehungsweise umgekehrt« ist eine Hommage an das, was das Leben sein könnte!

HILDE KAPPES, in Berlin lebend, aufgewachsen an der Mosel, gilt als Ausnahmekünstlerin im Bereich Stimm- und Musikperformance. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, unter anderem den in Deutschland höchst dotierten Kleinkunst-Preis, den »Prix Pantheon«. Die Wochenzeitung »Die Zeit« bringt ihre Performance ungefähr so auf den Punkt: »Wer einmal Hilde Kappes [...] vernimmt [...], der ist erst schockiert, dann berührt und wird dann süchtig und will mehr?und immer mehr hören!«

Weitere Infos unter www.hildekappes.de.

WO: Storcke Stütz, Blaues Gewölbe | Trarbach

EINTRITT: 13,00 Eur

VVK: Tourist-Info, Traben; Druckerei Lebenstedt, Kröv; Getränke Mahnke, Enkirch.

 

Der Beitrag Hilde Kappes erschien zuerst auf Lott-Festival.

Zur Infoseite von: Lott Festival
Quelle: http://www.lott-festival.de mehr: Lott Festival News