Les Yeux D'la TÊte


Kategorie: Kulturzelt Kassel
geschrieben von: Kulturzelt Kassel geschrieben am: 01.04.2019 um: 07:48 Uhr

Auf geht´s ins Pariser Nachtleben, Quartier Latin oder Montmartre, die Metro stickig und schwitzig, die Bistros gut gefüllt, der Wein schwer und scharf wie die gewechselten Blicke, das Begehren zwischen den Geschlechtern. Ist das Paris unserer Gegenwart nur noch ein Klischee aus dem Reiseführer?
Les Yeux d´la Tête halten ihre Melodien dagegen und entführen uns in eine aufregende Welt, in der Sinti-Klänge durch Swing angestachelt in die Körper fahren können. Musik, die nach Freiheit schmeckt, ja, nach Rotwein und filterloser Gitane Maïs, nach Tanz in der Halbwelt - eben kein Chanson, sondern viel mehr aus dem Bauch und dunklen Orten heraus, wo das Leben seine eigenen Regeln aufstellt und unberechenbar wird.
Seit über zehn Jahren verbreiten Les Yeux d´la Tête ihre zeitlose Idee von Tanz-Musik und kommen nach Kassel mit ihrem vierten Longplayer, also neuem Material im Gepäck. "Murcielago" ist eine wilde Mischung aus Sinti-Jazz, Punk-Poesie und Hip Hop-Rhythmen, Ska - im Prinzip ist ihnen alles willkommen, was ein Publikum zum Tanzen bringen kann. Und das schöne ist dabei, dass es eben nicht das Elektronische ist, auf das die Band setzt. Das macht sie selbst unabhängig wie ihren Sound, der sich nicht um Trends schert, eher selbst einen solchen begründet. Ob wir leicht melancholisch auf die Seine/Fulda blicken oder uns unerwartet in den Armen einer fremden Tänzerin oder eines Tänzers wiederfinden - das liegt in der Regie von Les Yeux d´la Tête, die auf diese besonderen Momente der Nacht spezialisiert sind.

www.lesyeuxdlatete.fr
Les Yeux D'la Tête auf facebook
Les Yeux D'la Tête auf instagram

Das Konzert ist unbestuhlt.?

Zur Infoseite von: Kulturzelt Kassel
Quelle: http://www.kulturzelt-kassel.de mehr: Kulturzelt Kassel