#fete Am 21. Juni 2020: Berlin Ist Im Haus!


Kategorie: Fête de la Musique
geschrieben von: Fête de la Musique geschrieben am: 18.05.2020 um: 08:41 Uhr

Gerade mal drei Wochen ist es her, seit wir den Entschluss getroffen und veröffentlicht haben, dass die Fête de la Musique in diesem Jahr nur als Haus-Musique-Edition stattfinden kann. Und das auch noch im Jubiläumsjahr. Aber die Vernunft und die Gesundheit und die Verantwortung für die vielen, vielen Menschen, die am 21. Juni normalerweise rausgehen und die Live-Musik genießen würden, hat uns keine andere Wahl gelassen.

 

Wohnzimmerkonzerte, Live-Streams, Balkon-Singen und virtuelle Proben

Wir waren unsicher, wie die Menschen drauf reagieren, wenn wir zur Fête de la Haus-Musique aufrufen - konzentriert (aber natürlich auch beschränkt) auf die Möglichkeiten, wie man zuhause Musik machen und trotzdem einen ordentlichen WUMMS entfalten kann: Wohnzimmerkonzerte, Live-Streams, Balkon-Singen und virtuelles Proben begleiten uns seit Wochen und mit jedem Tag ohne Live-Konzerte wächst die Sehnsucht auf das ganz besondere Erleben, das wir in diesem Jahr leider nicht in der geliebten Form haben werden. Daher wussten wir nicht, ob die Bereitschaft da ist, die Fête mit Abstand zu feiern und die Beschränkungen in Kauf zu nehmen.

Aber, was sollen wir sagen: Wir sind platt und geflashed von den Reaktionen - von den vielen, vielen Menschen, die sich mit coolen Ideen gemeldet haben und dabei sein wollen.

 

Die Vielfalt der Aktionen und Ideen ist so, wie sie immer ist an diesem einzigartigen Tag

Vom Fernehturm zur Naunynritze, vom Märkischen Museum zum Centre Francais, von den Jail-Sessions in der Kunstanstalt zur Hommage an die Künstler*innen, die in den letzten Wochen verstorben sind. Es gäbe noch so viele mehr zu nennen - Ihr werdet sie alle in den nächsten Tagen auf unseren Programmseiten entdecken.

Berlin reagiert auf die Krise mit Kreativität, mit Leidenschaft (wobei der erste Teil des Wortes in diesem Jahr auch seine ganz eigene Betonung hat), mit Trotz und mit einer großen Liebe zur Musik. Für uns alle ist sie ein emotionales Grundnahrungsmittel und wir hoffen und kämpfen dafür, dass die Vielfalt der Orte, Musizierenden, Veranstalter*innen, privat und beruflich für die Musik Brennenden erhalten bleibt.

Um zu zeigen, wie wichtig die Musik für unser Leben ist, wollen wir alle gemeinsam - mit körperlichem Abstand, aber umso größerer emotionaler Nähe - den 21. Juni als ein Fest der Musik feiern, das sicherlich niemand von uns je vergessen wird.

Macht gern mit. Auf unserer Website und den Social Media Kanälen erklären wir Euch, wie Ihr Euch in diesem Jahr beteiligen könnt.

Foto: Kate Trifo/ Pexels

Der Beitrag #FETE am 21. Juni 2020: Berlin ist im Haus! erschien zuerst auf Fête de la Musique Berlin | #FETEBerlin 2020.

Zur Infoseite von: Fête de la Musique
Quelle: http://www.fetedelamusique.de mehr: Fête de la Musique