#nightoflights2020


Kategorie: Festival ohne Bands
geschrieben von: Festival ohne Bands geschrieben am: 24.06.2020 um: 17:23 Uhr

Mit diesen Beitrag hoffen wir so Viele wie möglich zu erreichen um auf die Krise der Veranstaltungsbranche aufmerksam werden!

In der Nacht vom Montag 22. auf Dienstag 23.06.2020 haben wir zusammen mit unseren Technikern von Bass Beats Lights - Veranstaltungstechnik und Mietservice die Bussenkirche in Offingen in ALARMROTES Licht getaucht. Die Kirche steht auf dem Gipfel des Bussenberg (767 m.ü.NN) und bildet normalerweise die wunderschöne Hintergrund-Kulisse für unser Festival.

Damit haben wir uns beteiligt an der Aktion:
night-of-light 2020

Die komplette Veranstaltungsbranche braucht Hilfe und zwar dringend! Unsere Branche wurde als erstes von Corona betroffen und kommt als letztes wieder raus aus der Krise! Es geht hier um viele Existenz und damit sind nicht nur einzelne Personen und Unternehmen gemeint, NEIN es könnten auch Events sterben die jährlich Millionen von Fans erfreuen und unterhalten! Die Politik muss reagieren! Alle Infos zur Aktion findet ihr unter dem Link oben. Deutschlandweit waren wir eine von über 6.200 Locations die mitgemacht haben!

Die Rot-Licht-Installation kam in der Region und auf Social-Media sehr gut an und wir hoffen, damit deutlich gemacht zu haben, das es hier um alles geht für eine kreative, lebensbereichernde Branche, welche in dieser Zeit Unterstützung braucht.

Vielen Dank an die Pfarrgemeinde Offingen für die Unterstützung!

Bilder von unserer Aktion:

Zur Infoseite von: Festival ohne Bands
Quelle: https://festivalohnebands.de mehr: Festival ohne Bands News