Hardcore Superstar


Kategorie: Eier Mit Speck
geschrieben von: Eier Mit Speck geschrieben am: 02.03.2017 um: 14:11 Uhr
Göteborg ist bekannt dafür, erfolgreiche Metalbands ans Licht zu bringen, so enstand neben Metallegenden wie In Flames und Dark Tranquillity in der berühmten schwedischen Stadt auch noch die einzigartige Band Hardcore Superstar. Der Sänger Jocke Berg, Gitarrist Thomas Silver, Bassist Martin Sandvik und Schlagzeuger Magnus Andréasson produzierten und veröffentlichten ihr erstes Album im völligen Alleingang.

"It's Only Rock'n'Roll" geht in die Richtung des Glam Rocks, orientiert an Bands wie Poison, Hanoi Rocks und Mötley Crüe. Motörhead war so begeistert von diesen Aufnahmen, dass kurz darauf eine gemeinsame Tour durch Skandinavien folgte. Das Album brachte auch noch einen Plattenvertrag bei Music For Nations mit sich, und "It's Only Rock'n'Roll" wird erneut unter dem Namen "Bad Sneakers And A Pina Collada" mit ein paar weiteren Songs veröffentlicht. Hardcore Superstars Promotiontour durch Japan und Europa wurde zum ultimativen Erfolg und nichts konnte die Band stoppen.

Schon ein Jahr später folgte die Hardcore Superstar - Scheibe "Thank You (For Letting Us Be Ourselves)" die leicht in die Aerosmith-Schiene ging, doch auch dieses Album heimste Hardcore Superstar internationalen Erfolg, eine Tour durch Kanada und einige Konzerte als Supporter von AC/DC und Motörhead in Italien ein.

Im August 2003 folgt das Album "No Regrets" mit einer Promotiontour durch Schweden, USA und Europa. Nach 2 Jahren Auszeit meldete sich Hardcore Superstar mit dem gleich benannten Album zurück. Hardcore Superstar tourte unentwegt durch die Welt, produzierte die Live-DVD "Live At Sticky Fingers", rockte auf den Festivals und arbeitete nebenher noch an neuem Material für ihr nachkommendes Album "Dreamin' In A Casket".


Zur Infoseite von: Eier Mit Speck
Quelle: http://www.eiermitspeck.de/ mehr: Eier mit Speck Festival