Nachruf Demo / Aufruf Oat Und Zukunftswerkstatt


Kategorie: DettenRockt Festival
geschrieben von: DettenRockt Festival geschrieben am: 16.10.2012 um: 08:56 Uhr

Hallo liebe Menschen, Wie wahrscheinlich viele von Euch mitbekommen haben, fand am Samstag in Emsdetten eine Demonstration gegen Nazis in Emsdetten und gegen ihr faschistisches und rassistisches Gedankengut statt. Wir von DettenRockt waren wie ca. 500 Andere ebenfalls mit von der Partie und hoffen, dass es allen anderen ebenfalls gefallen hat. Bei der Gegenkundgebung an der Paul-Gerhard-Schule waren ca.12 Nazis, die -bewacht von zahlreichen Polizisten- ziemlich dumm in die Röhre guckten. Was uns freut sind nicht nur die hohe Teilnehmerzahl trotz mittelprächtigem Wetters, sondern auch die gute Mischung und unterschiedliche Herkunft der Teilnehmer und die Tatsache, dass alles friedlich blieb. Einen ausführlichen Bericht findet ihr in der Zeitung (http://www.emsdettenervolkszeitung.de/l ... 54,1793844) und demnächst auf http://www.keinspassfuernazis.blogsport.de.

Organisiert wurde die Demo vom OAT (dem offenen antirassistischen Treff in der Koje), unterstützt durch ein Bündnist verschiedener antifaschistischer Gruppen. Wer dabei war und sich an die ein oder anderen Redebeiträge erinnert, dem werden die folgenden zwei Termine, die wir Euch ans Herz legen wollen, sicherlich bekannt vorkommen:

--> 18.Oktober: erstes nach der Demo wöchentlich stattfindendes Treffen des OAT um 19.00 Uhr in der Koje in Emsdetten (Grevener Damm 133). Alle antifaschistisch interessierten Menschen (die sich möglicherweise auch für Themen der Offenen Jugendarbeit und der geplanten Schließung der Koje interessieren), sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen!

--> 19./20./21.Oktober: Zukunftswerkstatt in der Koje! Alle Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen die am Erhalt der Koje bzw. an der Gestaltung eines neuen Jugendzentrums interessiert sind, sind herzlich eingeladen zu kommen. Am Freitag wird es von 19-22 Uhr eine kritische Bestandsaufnahme geben, bei der auch der Bürgermeister anwesend sein wird. Am Samstag geht es von 11-18 Uhr um die Wünsche der NutzerInnen und die Gestaltung eines zukünftigen Jugendzentrums. Am Sonntag sollen von 13-16 Uhr Strategien entwickelt werden und geguckt werden was realisierbar ist. Hier ist der Bürgermeister ebenfalls mit dabei. An allen drei Tagen wird für Essen und Trinken (auch vegan) ausreichend gesorgt sein. Eine vorherige Anmeldung unter info@koje-emsdetten.de (oder TEL: 02572 84648) ist erwünscht (wegen Planung). Der Eintritt ist natürlich frei!!!! Nutzt Eure Chance in der Lokalpolitik mitreden zu können!!!

--> am Freitag, den 26.10.2012 findet in der Koje Emsdetten ein Benefizkonzert für das Offene Antirassistische Treffen (OAT) statt. Spielen werden dort "Grenzwert", "As I Rise" und "Solace Within" (NL). Der Eintritt kostet 3Eur, beginn ist um 20.30 Uhr. Desweiteren könnt ihr das OAT dort mit freiwilligen Spenden unterstützen. Weitere Information auf http://www.facebook.com/events/503892939621839 Also, bewegt euch alle am 26. in die Koje, das ist auf jeden Fall eine Unterstüzenswerte Sache! Weitere Infos unsere Freunde des OATs betreffend findet Ihr auch auf deren Homepage unter http://www.keinspassfuernazis.blogsport.de.

Eure DettenRockt-Bande

Zur Infoseite von: DettenRockt Festival