Awry Pattern


Kategorie: Antifee Festival
geschrieben von: Antifee Festival geschrieben am: 31.05.2014 um: 22:06 Uhr

Awry Pattern lebt in Bremen und ist seit 2010 als Singer_Songwriter aktiv. Die Texte der Lieder sind aus einer queer-feministischen Perspektive sowohl persönlich als auch gesellschaftskritisch.

Mal schnell, mal lang­sam, mal laut, mal leise und an­ge­bracht wü­tend geht es dabei über den Zu­stand der Me­lan­cho­lie hin­aus.

awry pattern

 

www.awrypattern.org

 

Sometimes loud, sometimes quiet, sometimes fast and sometimes slow, appropriately angry Awry Pattern goes beyond the state of melancholy.


Zur Infoseite von: Antifee Festival