Roy De Roy


Name: Roy De Roy
Herkunft: 1060 Wien, Oesterreich
Genre: Weltmusik
Weitere Genre: Folkrock - Punk
Homepage: Roy De Roy
Demo Songs: Roy De Roy
Kategorie: Band
Bild: Bild von Roy De Roy
Videos:
Video 1
Video 2
Video 3
Roy De Roy

Roy de Roy ist der Mikrokosmos Wiens: Anders, multikulturell und laut!
Sie verstehen Wien als Hauptstadt Osteuropas und bedienen sich dessen musikalischen Reichtums: recyceln Polka wie Punk, vermischen Gypsy mit Ska und singen all dies in einer Sprache die nur von 2Mio Menschen gesprochen wird: Slowenisch.
Die Meldezettelwiener, welche auf slowenische, portugiesische und unaussprechliche Wurzeln zurückgreifen, fanden sich in einer Stadt wieder, die ihnen tagtäglich Material für ihre Texte auftischt: so singen sie über eine paranoide Gesellschaft, stupiden Nationalismus, eitle Diasporas oder die Geschichtsschreibung am Balkan. Obgleich man die Texte des Quintetts meist nicht versteht, fühlt man, dass ihre Lieder von der Faust oder vom Herzen kommen. Mit der Leichtigkeit eines fliegenden Molotowcoctails und voll von tanzbarer Tragik servieren „Roy de Roy“ eine Melange zwischen Piratenwalzer und Polkapunk!


Infos für Veranstalter

"Ausstaffiert mit schnellen Gitarren, melancholischem Akkordeon und treibenden Trompeten bietet "Roy de Roy" eine ekstatische Performance zwischen Piratenwalzer, Polit-Persiflage und tanzbarer Tragik.
Das Quintett etablierte sich in den letzten Jahren auf den Bühnen Europas als Geheimtipp des Balkan-Polka-Punks und hinterließ auf ihren Tourneen von Paris bis nach Sarajevo, von Berlin bis nach London, lediglich brennende Tanzböden und bebende Wände."


Band Booking: Roy De Roy buchen


Kontakt per Email