Rotzpipn


Name: Rotzpipn
Herkunft: 1110 Wien, Oesterreich
Genre: Deutsch-Punk
Weitere Genre: Alternative Rock - Deutsch Rock
Homepage: Rotzpipn
Demo Songs: nicht Angegeben
Kategorie: Band
Bild: Bild von Rotzpipn
Videos:
Video 1
Video 2
Video 3
Video 4
Rotzpipn

Rotzpipn ist eine Band aus dem Wiener Gemeindebezirk Simmering.
Die Gruppe definiert sich laut eigenen Angaben als „Simmeringer Milieuvarieté“ und behandelt in ihren Liedern, Videos und Liveshows das Leben der Wiener Arbeiterschicht humorvoll und meist mit kritischem Unterton.
Ende 2008 wurde die bis dahin nur als zwei Personen Projekt existierende Gruppe von Alkbottle Frontman Roman Gregory entdeckt und eingeladen, beim alljährlichen „Fett Wia A Christkindl“ Konzert seiner Band im Vorprogramm aufzutreten.
Obwohl Rotzpipn damals nur zwei Lieder spielten, brachten die positiven Reaktionen der Zuschauer die Musiker Fetz N. Schädl und Zacharias Umpferl dazu das Projekt auszubauen und nach weiteren Musikern zu suchen um künftig als vollwertige Rockband aufzutreten.
2011 erschien das erste Album „...is a wos wert!“ (Deutsch: „...ist auch etwas wert!“).
Die Texte sind in häufig vulgärem Wienerisch und behandeln neben sozialen Tabuthemen auch die Österreichische Politik und Prominenz. Sie bedienen sich verschiedener rhetorischer Stilmittel wie Ironie, Sarkasmus, Zynismus, Archaismen und Vulgarismen.
2012 gewinnt die Band mit der „Hymne 2.0“ den FM4 Protestsongcontest, kurz darauf erscheint das zweite Album "Im Pfusch" (Pate Records/RoughTrade)


Infos für Veranstalter

booking@rotzpipn.at


Band Booking: Rotzpipn buchen


Kontakt per Email