Raven`sīdiner


Name: Raven`sīdiner
Herkunft: 39128 Magdeburg, Deutschland
Genre: Dark
Weitere Genre: Post Punk - Rock
Homepage: Raven`sīdiner
Demo Songs: Raven`sīdiner
Kategorie: Band
Bild: Bild von Raven`sīdiner
Videos:
Raven`sīdiner

Raven`S´diner

Vom Alltag, und dem was weit ab davon und weit darunter liegt, inspiriert, fanden sich Mitte 2008 Watiko, Poppy, Mana und Tiffy sowie Wib und Eli (in 2009) zusammen, um all das, was ihren bisherigen musikalischen Lebensweg geprägt hatte, in einem Gesamtkonzept zusammenzubringen. Hier fanden sich die unterschiedlichsten Einflüsse zusammen und das hört man auch. "Raven`S´dineR"- das sind sechs talentierte Musiker, die in ihrer Musik die Elemente Gothic, Horror-Punk und Rock vereinen. Hier wird in der Musikalienhexenküche experimentiert. Mal klingen sie melodisch, gar poppig, dann wiederum sehr kantig, facettenreich und anmutig schräg. In diesem Sinne gestalten sie auch ihre Lyrics. Man findet sich hier zwischen düsteren Szenen eines Horrorfilmes mit skurrilem Ausgang, dramatischer Romantik und feiner, zeitloser Gesellschaftskritik wieder.

Die Bandmitglieder

Watiko: Vocals | Guitar | Song Writing & Arrangements | Lyrics

Poppy: Vocals | Organ | Lyrics

Mana: Lead Guitar

Tiffy: Drums

Eli: Bass

Wib: Keys

Kontakt / Ansprechpartner

Watiko (Veikko Coenen) Tel.: 0176 - 24 13 35 10 Tel.: 0177 - 54 54 945

Mail: watikos@web.de

Poppy (Jamina Grothe) 

Mail: poppy_ravensdiner@yahoo.de

www.myspace.com/ravensdiner


Infos für Veranstalter

Promotion-Text Raven´S´dineR

Jeder Musiker weiß, dass Musik machen viel mehr ist, als ein Instrument zu beherrschen und zu

wissen, wo der Unterschied zwischen einem Klinke- und einem XLR-Kabel liegt. Musik machen ist

Life-Style, Herzblut, Aufopferung und jede Menge Spaß dabei!

Aus ganz unterschiedlichen musikalischen Richtungen und aus ganz unterschiedlichen Szene-Zeiten

setzt sich die Band der „alten" Zeit aus Watiko (Gesang, Gitarre, Kontrabass), Poppy (Gesang, Orgel,

Percussions), Tiffy (Drums) und der neuen Generation Mana (Lead-Gitarre), Eli (Bass, Kontrabass)

und Wib (Keyboard, Synthi, Orgel, Akkordeon) zusammen.

Und das hört man auch. Mal klingt Raven´S´dineR melodisch, gar poppig, dann wiederum sehr kantig,

facettenreich und anmutig schräg. Die gekonnte Mischung aus dunkler Männerstimme und hellem

Frauengesang, der bisweilen schräg eine Gänsehaut-Atmosphäre schafft, aus der schwer zu

entrinnen ist, macht Raven´S´dineR unverwechselbar. Harte Gitarren, dynamische Drums, diffizile und

experimentelle Orgel- und Synthi-Sounds und ein Kontrabass (!) runden den Gesamtsound ab und

machen jede Life-Show zur Party. Da bleibt kein Hemd trocken und zum Kuscheln ist auch noch Zeit.

Textlich bewegt sich die Band zwischen düsteren Szenen eines Horrorfilms mit skurrilem Ausgang,

dramatischer Romantik und feiner, zeitloser Gesellschaftskritik. Es wird über das marode Leben von

Zombies berichtet, wilde Knochen Partys gefeiert und über schlaflose Nächte erzählt. Schaurig schön.

Erleben konnte man Raven´S´diner schon als Vorband von „The Meteors" und „Zadera".

Einige Songs, Bilder, Videomitschnitte von Live-Events sowie weitere Infos über die Magdeburger

Band erhaltet Ihr unter

http://raven-s-diner.restorm.com oder

www.myspace.com/ravensdiner.

Kontakt

Veikko Coenen

Gerhard-Hauptmann-Str. 3

39108 Magdeburg

Tel.: 0176 - 241 335 10

Mail: watikos@web.de

Web: http://raven-s-diner.restorm.com

www.myspace.com/ravensdiner


Band Booking: Raven`sīdiner buchen


Kontakt per Email