Soul Crying Out


Name: Soul Crying Out
Herkunft: 32657 Lemgo, Deutschland
Genre: Alternative Rock
Weitere Genre: Indie Rock - Singer-Songwriter
Homepage: Soul Crying Out
Demo Songs: Soul Crying Out
Kategorie: Band
Bild: Bild von Soul Crying Out
Videos:
Video 1
Video 2
Video 3
Video 4
Soul Crying Out

Mitglieder: Arne Kandale: Lead- / Solo-Guitar

JürgenThesmann: Drums

Markus Jansen: Bass / Rhytmus-Guitar

Christian Szawalla: Vocals / Rhythmus-Guitar

Alle Jungs sind um die Mitte 30-50 Jahre und wohnen im Kreis Lippe. Ursprüngliche Gründungsmitglieder waren Jürgen und Arne Mitte 2015 (bereits Banderfahrung), mit dem Gedanken, Eigenkompositionen im Alternativ-Rock auf die „Bühne" zu bringen! Innerhalb von einem Jahr schuf die Band die erste gute Stunde Spielzeit. Glücklicherweise konnte die vorhandene Aufnahmetechnik zwecks Recording genutzt werden, bevor Marco umzungsbedingt die Band verlassen hat. Markus, als neuer Mann am Bass sollte sich als passender Ersatz mit vielen musikalischen Talenten erweisen. Für alle Mitglieder gilt der gleiche Rahmen: Musik neben Familie/Hauptberuf! Aus beruflichen Gründen geht unser ehemaliger zweiter Gitarrist Daniel ab 2019 andere Wege. Er war auf jeden Fall eine Bereicherung.

Wie funktionieren wir? Der Teamgedanke wird definitiv gelebt, es gibt nicht den klassischen „Bandleader". Anstehende Entscheidungen werden in der Band diskutiert und möglichst einstimmig oder nach dem Mehrheitsprinzip beschlossen.

Was verbindet uns? Was unterscheidet uns von anderen Bands? Eben keine Cover-Band zu sein! Vor allem bei der Entstehung der Stücke zeigt sich das gleiche Musikverständnis. Ideen entstehen beim Jammen, Texte finden sich schnell, Riffs werden aufgenommen, Melodien werden intuitiv eingesungen. Aktuell arbeiten wir natürlich auch an neuen Stücken oder optimieren vorhandenes Songmaterial. Aufnahmen: Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass sicherlich auch aus Budgetgründen zur Zeit leider noch keine professionelleren Aufnahmen vorliegen. Wir wollen das natürlich schnellstmöglich nachholen und planen in 2019 einen neuen Anlauf auf Grundlage des aktuellen Entwicklungsstandes. Gigs: Ein Highlight inkl. Presseartikel und Foto war RAK18 (Rock am Köterberg / Lüdge)! Platz zum Performen, gute Technik und ein tolles Betreuungsteam! Ein Abenteuer war auf jeden Fall der Kurztrip nach Budapest. Natürlich profitiert unser Zusammenspiel als auch der Ausbau unserer Bühnenpräsenz davon. Wir freuen uns über jede Gelegenheit, neue Fans zu gewinnen. Eine mögliche Gage steht dabei nicht im Vordergund. Unsere Motivation: Wir alle haben Bock darauf, was noch so passiert! Na klar, eine EP mit professionellen Studioaufnahmen,viele Gigs und vor allem eine wachsende Fan-Base wären sicherlich mehr als spitze!! Wir wissen um unsere Stärken und Defizite. Jeder leistet seinen Input und alle zusammen bringen die Band weiter nach vorne in der Entwicklung.

Stand: Januar 2019


Infos für Veranstalter

SPIELDAUER

aktuell ca. 60-80 Minuten (Spieldauer bis zum Spätsommer bei ca. 120 Minuten)

 

Equipment

PA zur Zeit nicht vorhanden

Lightshow nicht vorhanden

keine Bühnenmonitore vorhanden

 

SONSTIGES

ab ca. 100 km Übernachtungsmöglichkeit benötigt




Band Booking: Soul Crying Out buchen


Kontakt per Email