Lord Bishop Rocks


Name: Lord Bishop Rocks
Herkunft: Dresden, Deutschland
Genre: Funk
Weitere Genre: Blues Rock - Hard Rock
Homepage: Lord Bishop Rocks
Demo Songs: nicht Angegeben
Kategorie: Band
Videos:
Video 1
Video 2
Video 3
Video 4
Video 5
Leider kein Bild vorhanden

„Zuerst gab es Howlin' Wolf, dann Jimi Hendrix, jetzt hat die Welt Lord Bishop!" sagte Mother Tongue-Basser Davo einst nach einer gemeinsamen Show über den schwarzen Zwei-Meter-Hünen aus der Bronx in New York City, in dessen Adern purer Rock'n'Roll fließt. Und das besonders in diesem Jahr anlässlich der „15th Aniversary Tour“ von Lord Bishop Rocks.

Lord Bishop Rocks kombinieren Funk, Rock, Blues, Punk und einen Hauch von Reggae zu einem emotionsgeladenen Mix der tief getränkt in schwarzen Voodoo alle verhext. Die Musik beschreibt der Meister selbst als Hendrixian Motör Funk. Verstehen muss man darunter fette Gitarren Riffs à la Jimi Hendrix gemixt mit der Kraft von Motörhead und dem schweren Blues von Led Zepplin. Dazu kommt ein ordentlicher Schuss James-Brown-Funk. Seine Texte handeln von Politik über expliziten Liebesbotschaften und Politik. Die Interpretation von „gemeinem“ Rock klingt bei Lord Bishop Rocks sexy, dreckig, funky, lebendig - und eben ehrlich.

Lord Bishop kann auf eine über 3000 Termine umfassende Konzertkarriere in über 44 Ländern auf 4 Kontinenten zurückblicken, die ihm und seiner Band den Ruf des wohl extravagantesten Underground Rock Trios einbrachte. Sein Publikum wusste er dabei stets durch rohe Energie und sein markantes Wesen zu überzeugen. In dieser langen Karriere teilte er die Bühne bereits mit einigen seiner großen musikalischen Vorbilder wie Living Colour, Johnny & Edgar Winter, Nazareth, Eric Burdon und vielen anderen großartigen Rockern.

 

Derzeit sind Lord Bishop Rocks auf einer ausgedehnten Tournee an der Westküste der USA unterwegs und spielen dabei in so legendären Clubs wie dem Whisky A GoGo in Los Angeles. Zur diesjährigen Jubiläumstour wird ein exklusives Sammlervinyl für die Fans veröffentlicht und im Herbst gibt es ein brandneues Studio Album.

“Lord Bishop Rocks, explosion like erruption of Funk, Hardcore-Rock-’n’-Roll, Reggae,

Soul and pure emotion, with a combination of tempting hooks, catchy lyrics and an

unbelievable sexy and intensive charisma the New York Cult-Hero and Rock Freak Lord

Bishop is conquering the stages of the world. His performances remind in their intensity of

the early days of Hendrix, Nirvana or Kravitz.”

(Indigo Magazine)

 

 

"Their music sounds like Prince fucking Courtney Love with 100 Kilos of Jalepenos in his

ass..."

(Westzeit Magazin)


Infos für Veranstalter

Festgage

Hotel: 3EZ, 1DZ

Catering

PA und Lichtanlage vor Ort.

 

Catering Rider: 

Lord Bishop Rocks benötigen Verpflegung und Getränke für 4 Personen

kaltes Catering bei Ankunft

- ausreichend belegte Brötchen mit Käse und Wurst bzw. Schinken

- 1 Kasten Bier, eine Flasche trockenen Rotwein und eine Flasche Jack

Daniels

- etwas Obst und Süßigkeiten

- 5 Flaschen alkoholfreie Getränke / Soft-Drinks

- stilles Wasser für die Bühne

- wenn möglich, ausreichend Kaffee, Tee, Milch und Zucker

warmes Catering vor der Show

Nach Absprache mit dem Tourmanager sollte es mind. 90 Minuten vor Showbeginn

ein warmes Gericht geben. (Bitte wenn möglich keine Pizza, Döner etc.)

Bitte stellen Sie ausreichend Becher, Gläser, Teller, Besteck, Servietten etc. bereit.

Vielen Dank!

 


Band Booking: Lord Bishop Rocks buchen


Kontakt per Email