Tapefabrik

At: 21.03.2020
Das Festival war vor 142 days

wurde abgesagt!
Wurde wegen Covid-19 abgesagt und auf Herbst verlegt.
Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

"Was hat der Gucci Sing-Sang noch zu tun mit Rapmusik? Ich bin gespannt wer von euch in 5 Jahren diese Tracks noch fühlt." (Slowy)

Rap verändert sich, wir sind geblieben. Tapefabrik!? Über 40 ProducerInnen, DJs und MCs - über 12 Stunden doper Hip Hop. Alte HeldInnen, der Untergrund und NewcomerInnen schreiben in dieser Nacht Rapgeschichte - und andere Headliner rappen Vollplayback über wacke Beats von "Bitches und Gucci".

Wer Klicks zählt kann zu Hause bleiben. Tapefabrik Fans scheißen auf Sellout - it's all about the Skills! Versteht nicht jeder, ist auch gut so.

Man weiß nie was passiert, wenn im Schlachthof Artists, Crews und Labels zusammenkommen. Spontane Features und Cyphers sind nur der Anfang. Was hier on stage passiert, gibt es so nur an diesem Abend. Sie nennen es: Die größte Jam des Landes.

Niemand verkriecht sich im Backstage. Kein VIP Status, denn wir sind alle Hip-Hop-AktivistInnen: Ob WriterIn, RapperIn, BeatmakerIn oder Fan: Wir sind eine Community und begegnen uns nicht nur vor den drei Bühnen, sondern auch im neuen Außengelände mit Munchie-Foodcourt oder an der riesigen HHV-Vinylarea. Jazz, Boom Bap, 808s, Lo-Fi und alles, was sonst noch Köpfe nicken lässt, dröhnt die ganze Nacht an der Beatstage aus den MPCs, Instrumenten und 1210ern.

Also kommt vorbei, feiert mit uns und 3000 weiteren Rap- und Beatheads aus ganz Europa bis spät in die Nacht auf einer der beiden Aftershows.

Danke für euren Support!

Euer Tapefabrik Team

P.S.: Die fünfstelligen Graffiti-Reinigungskosten beweisen, die Writer sind am Start. Gut so. We got it! Deshalb gibt es in diesem Jahr Action im Außenbereich und Flächen zum Mullern.

Tickets gibt es ab sofort, für 33,- Eur zzgl. VVK-Gebühren und inkl. Bus und Bahn.

Informationen zu den Busfahrten, direkt zum Festival schon ab 20 Eur.

Genre: Hip Hop, Rap
Category: HipHop Festivals
Admission: VVK 33 €
Visitors: 3500
Location: Kulturzentrum Schlachthof
Postcode: 65189
City: Wiesbaden
Street: Murnaustr. 1
Country: Deutschland
Website: Tapefabrik
Info Tel. 01787261209

Bands:

AzudemSK, Bluestaeb & S. Fidelity & Melodiesinfonie, Brenk Sinatra, Der Benman, Torky & Freunde, Dexter, Die P, Donvtello & Tightill, Eloquent, Galv & DJ Rookie, Haszcara, Shubangi, Stieber Twins & Cora E., Indius F, J. Lamotta, Josi Miller, JuJu Rogers, Kollege Schnürschuh, Kuso Gvki, Kwam E, Lord Folter, Malsha, Presslufthanna, Rapkreation, Slowy & 12Vince, Waving The Guns, Cashmiri, Juse Ju, Lakmann, ONO, Lugatti & 9ine, Tom Hengst & Ivan G., Wilczynski
Tapefabrik Tapefabrik

Neues zu: Tapefabrik

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Tapefabrik
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 6 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Wiesbaden  |  65189
Karte: Wo ist 65189 Wiesbaden
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Kontakt zum Veranstalter
Archiv

Tapefabrik auf Facebook Tapefabrik auf Instagram Tapefabrik auf Twitter


Wetter
Wiesbaden
Mo. 10.8.2020
Morgen Vormittag
21 28
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Hai in den Mai
02. Afrika-Orient Kul ..
03. Hammer Of Doom
04. Donauinselfest
05. Little Woodstock
06. Solarkreis Open A ..
07. Contact Festival
08. Panama Open Air
09. Vegefest
10. OPR Festival