37. Südtirol Jazzfestival Alto Adige

From: 28.06.2019 To: 07.07.2019
Das Festival war vor 43 days


Beim Südtirol Jazzfestival Alto Adige wagen sich Solisten und Ensembles nicht nur in schwindelerregende musikalische "Höhen" vor, sondern besteigen, mit ihren Instrumenten im Gepäck, sogar "echte" Berge und bespielen dabei eine atemberaubende alpine Landschaft. Das Festival selbst beschreitet oft ganz neue Wege: selbstbewusst und sich mitunter über zerklüftete Spalten herantastend, versucht es in neue Klanglandschaften vorzudringen. Mainstream und Konzertsäle sind beim Südtirol Jazzfestival Alto Adige vom Aussterben bedroht. Durch Kontraste und Fusionen in außergewöhnlichen Konzertorten und neuen Klangwelten suchen VeranstalterInnen und KünstlerInnen das Unbekannte, das Unerhörte und das Unerwartete.
Hunderte JazzkünstlerInnen waren schon beim Südtirol Jazzfestival Alto Adige zu Gast: weltbekannte Namen der internationalen Bühnen genauso wie junge aufstrebende MusikerInnen aus aller Welt.
Das Südtirol Jazzfestival Alto Adige fand erstmals im Jahr 1982 statt, hieß damals noch "Jazz Summer" und später "Jazz & Other". Während es zu jener Zeit noch ausschließlich in Bozen veranstaltet wurde, erstreckt es sich heute in alle Landesteile Südtirols und darüber hinaus.
Prämieren sind dabei keine Ausnahmen, sondern die Regel: Viele Konzerte sind einmalige Events, die in diesen Besetzungen und diesen Locations nur in Südtirol erlebt werden können.
Ein Land wird zur Bühne - Jazz ein Teil der Landschaft. Musiziert wird in Städten und auf Bergen, auf Seen und Flüssen, auf Plätzen und Straßen, in Parks und Schlössern, in Hotels und Fabrikhallen. Urbane Räume, Felswände und Almen, kulinarische Highlights und packende Musik verschmelzen dabei zu einem einzigartigen Festival-Erlebnis.
Das Südtirol Jazzfestival Alto Adige beginnt jeweils am letzten Freitag im Juni und endet 10 Tage später am ersten Sonntag im Juli. In den 10 Festivaltagen finden knapp 90 Konzerte an über 50 verschiedenen Orten statt, dabei sind mehr als 150 MusikerInnen aus aller Welt beteiligt.

Genre: Avantgarde Pop, Avant Rock, Hip Hop, Jazz ...
Category: Jazz Festivals
Visitors: 20000
Location: Verschiedene Locations
Postcode:
City: Südtirol
Country: Italien
Website: Südtirol Jazzfestival Alto Adige

Bands:

#1 Iberian Connection, Ravel's Dreams, Beatroot Street Ensemble, Baas / Roelofs / Méndez, Celeste Alias - Marco Mezquida, ESD, João Mortágua Axes, Magalí Sare & Sebastià Gris Duo, Chicuelo-Marco Mezquida, Manel Fortià & Gabriel Amargant Duo, Magalí Sare Quartet, Xan Campos Trio, Catacombe, Marco Mezquida Piano Solo, Claire Parsons Quartet, Nostalgia Progressiva, Trance Trio, Symph, Claire Parsons & Eran Har Even, The Rite of Trio, Barionda, Lucía Martínez & The Fearless, Watchdog, Matteo Bortone 'Travelers' 1, Little Rosies Kindergarten feat. Euregio Jazzwerkstatt, Lucía Martínez Cuarteto, Let There Be Light, Mn'JAM experiment, Hank Roberts Solo, Branco/Melo Alves, chuffDrone, Life and Other Transient Storms, Javier Subatin's Autotelic Trio, Blackline, Golnar Shahyar - Benny Omerzell, Duo Hofmaninger/Schwarz, Duot, Santos Silva / Zetterberg / Lindwall, Kœnig, Hang Em High, Pedro Melo Alves' In Igma, Mn'JAM experiment feat. Euregio Jazzwerkstatt, ZA!, Perhaps Contraption, Pipe Dream, Baa Box, 5K HD, Juicy, SiEA, Gabbeh
Südtirol Jazzfestival Alto Adige Südtirol Jazzfestival Alto Adige

Neues zu: Südtirol Jazzfestival Alto Adige

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Südtirol Jazzfestival Alto Adige
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals aus Italien anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Wonderland
02. Hype Festival
03. Boom Festival
04. Lucky Lake Festiv ..
05. New Horizons Fest ..
06. Indian Spirit
07. Lollapalooza
08. Luft und Liebe Vo ..
09. Psy Fi Festival
10. Mysteryland