14. Rage Against Racism Open Air

Vom: 16.06.2017 bis: 17.06.2017
Das Festival war vor 125 Tagen

Ziel des Rage Against Racism ist es eine möglichst breite Gruppe der Bevölkerung zu erreichen und ihr ein Festival mit wichtigem Hintergrund zu bieten. Das Festivalmotto ist hier als Kernhaltung aller Beteiligten zu verstehen und spricht für sich selbst. Es werden keine parteipolitischen Aktivitäten unterstützt, sondern nur das Motto an sich. Um dabei niemanden außen vor zu lassen, wird völlig auf Eintritt verzichtet, Getränke und Würstchen günstigst an die Besucher verkauft. Alle evtl. Überschüsse werden in die Realisierung des nächsten Festivals gesteckt. Somit ist das Festival absolut unkommerziell. Hohe musikalische Qualität sowie Abwechslungsreichtum hat höchste Priorität bei den Festivalorganisatoren. So kommt eine Bandbreite von klassischem Rock'n'Roll bis zu allen Facetten des Metal-Genres zu Stande. Auswahlvoraussetzung ist natürlich, dass die Bands voll hinter dem Festivalmotto stehen. Das Rage Against Racism findet auf der Außenfläche der Rheinhausener Jugendeinrichtung (Friemersheimer Mühle) statt. Das Festivalgelände ist in der jetzigen Bühnenausrichtung in der Lage etwa 5000 Besucher aufzunehmen.

Stil:
Thrash Metal, Power Metal,... mehr
Thrash Metal, Power Metal, Rock'n'Roll, Post Rock, Heavy Metal, Rock, Death Metal, Neo Thrash Metal, Hardcore, Hard Rock close
Kategorie: Metal Festivals - Rock Festivals
Preis: Kostenlos
Besucher: 3000
Location: Vorplatz JZ Mühle
Plz: 47229
Ort: Duisburg
Strasse: Clarenbachstrasse 14
Land: Deutschland
Website: Rage Against Racism Open Air

Bands:

Rage meets Refuge, Accu§er, Firewind, Disbelief, Tri State Corner, Mortal Peril, Sunchair, Gloryful, Musikcorps Hohenbudberg, AngelInc., Isaac Vacuum, Iron Bastards, The Very End, Nuclear, Victorius

zum kompletten Programm Rage Against Racism Open Air
Rage Against Racism Open Air Rage Against Racism Open Air

Neues zu: Rage Against Racism Open Air

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Rage Against Racism Open Air
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 4 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Duisburg  |  47229
Karte: Wo ist 47229 Duisburg
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Als Band bewerben
Archiv

Wetter
Duisburg
So. 18.6.2017
Morgen Vormittag
12 22
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Boom Festival
02. Rock Am Ring
03. Rock Im Park
04. Hurricane Festival
05. Splash! Festival
06. Hammer Of Doom
07. Somnambul
08. Southside Festival
09. Metal Hammer Para ..
10. Mayday