31. Nordischer Klang

From: 06.05.2022 To: 15.05.2022
Das Festival war vor 2 days

Der Nordische Klang in Greifswald findet in diesem Jahr wieder größtenteils als Open-Air Veranstaltung statt. Mit zahlreichen Veranstaltungen wie Konzerten, Lesungen, Filmvorführungen, wissenschaftlichen Beiträgen, Bühnenkunst, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, einem Familienprogramm und Workshops zählt das Festival jährlich bis zu 10.000 Besucher*innen. Nicht wenige der musikalischen Acts starteten mit ihrem Debüt in Greifswald eine internationale Karriere: So z. B. die färöische Sängerin Eivør, die unter Beweis stellt, dass auch die kleinen Inseln Nordeuropas großartige Künstler*innen hervorbringen oder die finnische Band Apocalyptica, die die Genres Metal und Klassik gleichermaßen revolutioniert. Von traditioneller sowie moderner Folkmusik, Klassik und Jazz über samischen Joik und Weltmusik bis hin zu Indie-Pop, Rock, Hip-Hop und Electro erstrecken sich die musikalischen Stilrichtungen, die beim Nordischen Klang geboten werden.

Das diesjährige Schirmherrenland Norwegen ist mit einer Vielzahl von KünstlerInnen unterschiedlichster Genres vertreten: Three Souls spielen groovigen Soul; tanzbaren Urban Pop mit Joik-Elementen haben ISÁK im Gepäck. Prominent und sonnig wird es mit der Funky-Pop-Gruppe D'Sound. Barocke Lieder zum Thema Liebeswahn spielt das Duo Vardøg und aus Greifswalds Partnerstadt Hamar swingt das Low-Fly Quintet. Mit ausgeklügelten Indiepop-Songs begeistert die Band Mall Girl.

Die extravagante Schwedin Isabel Sörling lädt ein zu einem tranceartigem Pop-/Folkerlebnis. Das finnische Duo Aino & Miihkali spielt Folktronic. Einen lebhaften Nordic/Celtic Folk-Abend verspricht die Band Stringflip. Die Schweden Happy Heartaches liefern begeisternden Bluegrass. Lexsoul Dancemachines intensiver Funk stellt zu guter Letzt die Tanzwut auf die Probe.

Ein besonderer Fokus liegt auf den Ålandinseln, die 100-jährige Teilautonomie von Finnland feiern. Im Zuge des Åland Experience bieten Robert Zetterqvist & Quasimondo und Birdpeople einen Abend voller Fusion Jazz und Scandinavian Kraut. Whatclub spielen mediterranen Gypsy Swing. Weitere Ausstellungen und Veranstaltungen beschäftigen sich mit Kunst, Kultur und Politik auf Åland.

Das UniSinfonieOrchester und das Partnerstädtekonzert der Musikschulen Lund und Greifswald runden das Programm ab.

Genre:
Soul, Urban Sámi Pop, Swing, Nordic... mehr
Soul, Urban Sámi Pop, Swing, Nordic Folk, Kraut Pop, Bluegrass, Jazz, Folktronic, Groove Jazz, Gipsy Swing, Pop, Funk ... close
Category: Bunt Gemischte Festivals
Location: Verschiedene Locations
Postcode: 17489
City: Greifswald
Country: Deutschland
Website: Nordischer Klang

Bands:

Three Souls, Isák, Isabel Sörling, D'Sound, Robert Zetterqvist & Quasimondo, Birdpeople, Duo Vardøg, Aino & Miihkali, Low-Fly Quintet, Stringflip, Happy Heartaches, Östgötabandet, Otooto, Whatclub, Mall Girl, Lexsoul Dancemachine

zum kompletten Programm Nordischer Klang
Nordischer Klang Nordischer Klang

Neues zu: Nordischer Klang

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Nordischer Klang
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 1 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Greifswald  |  17489
Karte: Wo ist 17489 Greifswald
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Kontakt zum Veranstalter
Als Band bewerben
Archiv

Nordischer Klang auf Facebook Nordischer Klang auf Instagram Nordischer Klang auf Twitter Nordischer Klang auf Youtube Nordischer Klang auf Spotify


Wetter
Greifswald
Mo. 16.5.2022
Morgen Vormittag
12 16
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Hurricane Festival
02. Southside Festival
03. SonneMondSterne
04. Rock Am Ring
05. Deichbrand Rockfe ..
06. Parookaville
07. Boom Festival
08. O.Z.O.R.A. Festiv ..
09. Taubertal Festival
10. Open Air Frauenfe ..