Anfahrt/Routenplaner zum Event: Immergut Festival

Adresse
Festivalgelände
17235 Neustrelitz (Deutschland)
Bürgerseeweg 29
Geo Länge / Breite: 13.0491185 / 53.3374078
Anfahrtsbeschreibung
Wenn ihr mit der Bahn (also mit Verspätung) eure Füße aufs Gleis setzt, seid ihr voraussichtlich an Gleis 1 oder 2 angekommen. Ihr werdet viele Menschen mit Rucksäcken, Bollerwägen und Bierkästen sehen. Gut gelaunt. Kommunikativ. Folgt ihnen oder fragt sie, wie es weitergeht. Aber eigentlich braucht ihr den Bahnhof nicht zu verlassen. Von Gleis 3 fährt der Pendelzug direkt zum Gelände. Es wird eng, aber herzlich. Da kommt man der netten Bekanntschaft, mit der man gerade noch auf der langen Zugfahrt über das Line Up diskutiert hat, gleich näher.

Wenn ihr unter Pappelalleen an Feldern und Seen vorbei mit eurem Auto das Ortseingangsschild von Neustrelitz passiert, befehlt dem Fahrer: „Folge dem Euter!“
Wir finden Flexibilität und Autos und Fortschritt übrigens total toll, aber wir haben auch eine nostalgisch-emotionale Bindung zu den Wäldern, Seen und Nationalparks der Mecklenburger Seenplatte. Im Sinne des grünen Gewissens möchten wir daher, dass ihr euch gut überlegt, ob ihr wirklich mit dem Auto kommen wollt. Nur vollbesetzte Vehikel dürfen dicht am Gelände parken. Als eine Art die-Umwelt-sagt-Danke-Bonus sozusagen.

Die Taxis stehen in Reihe und Glied vor dem Bahnhof. Ihr erreicht sie sonst auch unter 03981 22222. Ob ihr böse Blicke der anderen Besucher riskieren wollt, wenn ihr am Festivalgelände aus einem Mercedes steigt, sei euch überlassen. Die Farbbezeichnung der Taxilackierung nennt sich übrigens „Hell-Elfenbein“. Ihr merkt schon, der Teufel steckt im Detail.
Routenplaner
Von:
Nach:
Wie:
Ankunftszeit
Abfahrtszeit
Schnellstraßen umgehen
Maut umgehen
HINWEIS: Für dieses Event müßte der genaue Standort angezeigt werden!