7. Horn to be Wild Festival

At: 20.08.2022
Das Festival war vor 46 days


Am 20.08.2022 wird das Horn to be Wild Festival zum siebten Mal von ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 24 Jahren auf die Beine gestellt. Im Zentrum steht die gute Musik von zwölf lokalen Künstlern und jungen Newcomern. Angefangen hat alles als Schnapsidee von ein paar Freunden, die ein Musikevent nach Bremen Horn holen wollten, um den Stadtteil lebendiger zu machen - eben wild. Inzwischen hat sich das Horn to be Wild Festival im Rhododendron Park als tolles Event etabliert, bei dem das Team von zahlreichen Sponsoren und Partnern unterstützt wird. Neben der Musik bietet das Festivalgelände an zwei Tagen vielfältige Verpflegungs-Stände wie z.B. Vegan Wheels, bali'ku streetfood, die Blauer Fasan Bar, Bier der Union Brauerei Bremen, Fritz Kola aber auch tolle Aktionsstände für groß und klein. Ob mit Freunden oder Familie - hier ist jeder willkommen, den sonst ruhigen Horner Stadtteil aufleben zu lassen.

Genre: Indie Pop, Pop, Rock ...
Category: Pop Festivals
Admission: VVK 20 €
Visitors: 1500
Location: Rhododendronpark
Postcode: 28359
City: Bremen
Street: Allmerspark
Country: Deutschland
Website: Horn to be Wild Festival

Bands:

Bruckner, Esther Gra, Ennio, Neeve, Marisabelle, Lenna
Horn to be Wild Festival Horn to be Wild Festival

Neues zu: Horn to be Wild Festival

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Horn to be Wild Festival
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 2 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Bremen  |  28359
Karte: Wo ist 28359 Bremen
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Horn to be Wild Festival auf Facebook Horn to be Wild Festival auf Instagram Horn to be Wild Festival auf Twitter Horn to be Wild Festival auf Youtube


Wetter
Bremen
So. 21.8.2022
Morgen Vormittag
16 21
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Woodstock der Bla ..
02. Einbecker Eulenfe ..
03. Toxicator
04. End of Days Fest
05. Electric Sea Fest ..
06. Digitalanalog
07. Army Of Hardcore
08. Aggropunk Fest
09. Nightgroove Werth ..
10. Knock Out Festival