12. Dresdner Drum & Bass Festival

Am: 15.09.2018
Das Festival war vor 67 Tagen

Die Idee des Festivals kommt von Robert Eisfeldt, einem Dresdner Schlagzeuglehrer & Drummer. Einmal im Jahr holt er die besten Schlagzeuger & Perkussionisten der Welt nach Dresden und zusammen mit regionalen Drummern zelebrieren sie eines der angenehmsten und musikalisch wertvollsten Feste.

Ohne Sponsoren wäre dieses Festival nicht möglich. Aber im Gegensatz zu den meisten Drumevents steht bei uns kein großer Werbeträger dahinter, der das Festival ausstattet und finanziert.

Uns als Musikern geht es wirklich rein um Trommeln, Schlagzeug, Rhythmische Musik & -Kunst.

Das Dresdner Drum Festival soll eine feste Adresse für alle Schlagzeuger & Trommler sein. Ein Treffpunkt, bei dem einmal im Jahr alle Drummer der Region zusammenkommen, sich austauschen, weiterbilden, informieren, ausprobieren und vor allem gemeinsam den Höhepunkt für ihre Drummer-Seele genießen.

Hier soll dem breiten Publikum gezeigt werden, welch sehenswerte Trommel-Größen Sachsen und speziell auch Dresden zu bieten hat. Gleichzeitig schauen wir aber natürlich über den Tellerrand hinaus und präsentieren national & international angesagte Künstler.

Wir präsentieren also jedes Jahr herausragende Newcomer aus der Untergrundszene, Studenten aus der Dresdner Hochschule für Musik, regionale Profi-Drummer, Dozenten, Professoren und überregionale Profis. Ambitionierte Schlagzeuger/innen können somit den Weg zum High-End-Drummer besser nachvollziehen und lernen den Wert einzigartiger musikalischer Ideen und handwerklicher Kunst großer Drummer wirklich zu schätzen.

Für die Fans ist es ein Fest - für Trommler ist es Bildung, Motivation & Inspiration - für die Künstler ist es der Reiz, vor großem Publikum zu trommeln - für Berufstrommler, Lehrer, Musikhändler usw. ist es Schaffen und Aufbau einer neuen Nachwuchs-Generation und für alle, die für das Trommlervolk auch nur im weitesten Sinn relevant sind, ist es ein Podium für Produkte, Ideen, Musik und sich selbst.

Stil:
Drumming, Bass Music, Jazz, Pop, Space... mehr
Drumming, Bass Music, Jazz, Pop, Space Boogie ... close
Kategorie: Bunt Gemischte Festivals
Preis: VVK 30 € | TK 35 €
Besucher: 1000
Location: Verschiedene Locations
Plz: 01067
Ort: Dresden
Land: Deutschland
Website: Dresdner Drum & Bass Festival

Bands:

Aaron Spears, Poogie Bell, Horacio El Negro Hernandez, Jamiroquai Rhythm Section, The Dirty Loops Rhythm Section, Paul Turner, Bolschoi Bambule, Henrik Linder, Triple Trouble, Dirk Brand, Juraj Griglák, Tom Götze, Richard Spaven, Jost Nickel, Groovetrotters, Marcel Bach, Spaven Trio, Dirk Erchinger, The Booty Jive
Dresdner Drum & Bass Festival Dresdner Drum & Bass Festival

Neues zu: Dresdner Drum & Bass Festival

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Dresdner Drum & Bass Festival
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 0 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Dresden  |  01067
Karte: Wo ist 01067 Dresden
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Wetter
Dresden
Mi. 21.11.2018
Mittag Nachmittag
5 5
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Tomorrowland Wint ..
02. Paluma Festival
03. Schlagermove
04. Hurricane Festival
05. Toxicator
06. Vaikuntha
07. Rock Am Ring
08. Southside Festival
09. Big Day Out
10. Internationale Ja ..