10. Cologne Music Week

Vom: 15.01.2018 bis: 20.01.2018
Das Festival war vor 247 Tagen

Zum mittlerweile zehnten Mal sorgt die Cologne Music Week für einen musikalischen Jahresauftakt nach Maß: Die Winterausgabe der großen Festivalschwester c/o pop lockt an sechs Tagen mit Konzerten und Partys. Mit dabei: die besten Newcomer der NRW-Musikszene und unbedingt sehenswerte Geheimtipps. Natürlich sind wie gewohnt viele Konzerte bei freiem Eintritt!

Stil:
Techno, House, Singer Songwriter, Folk... mehr
Techno, House, Singer Songwriter, Folk Rock, Pop, Electro Pop, Electronic, Psychedelic Rock ... close
Kategorie: Bunt Gemischte Festivals
Preis: Teilweise kostenlos
Location: Verschiedene Locations
Plz: 50672
Ort: Köln
Land: Deutschland
Website: Cologne Music Week

Bands:

Aerobics, Alex Wolke, Aroma Pitch, Bellchild, Blauw, Brian Nappo, Clifford, David Belker, Dead Man’s Eyes, Desmond Denker, Dj Brom, Dj Pau Pau, Denis Stockhausen, Die Make-Up, Ellen Allien, Gray, Hermes Villena, Jane Olsen, Joscha Creutzfeldt, Karl Koch, Lisa Smirnova, Lo-Will, Lord Folter, Love Over Entropy, Lucas Croon, Luisa Rose, Lunas, Mad Miran, Marcus Worgull, Martin Centaury, Menki, Mk Braun, Moglii, Mond, Moritz M., Neufundland, Nicolai Toma, Oel, Oh Sleep, Oswin, Oteo, Piet Julius, Ray Novacane, Simon Hein, Suzan Köcher, Stikdorn, Ströme, Sven Howland, The Egyptian Lover, The Mañana People, Twice Upon A Time, Urlaub In Polen, Vineetha
Cologne Music Week Cologne Music Week

Neues zu: Cologne Music Week

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Cologne Music Week
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 5 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Köln  |  50672
Karte: Wo ist 50672 Köln
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Wetter
Köln
Mo. 24.9.2018
Morgen Vormittag
8 13
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Tomorrowland Wint ..
02. Paluma Festival
03. Metal Inferno Fes ..
04. Syndicate
05. Toxicator
06. Wummerland
07. Autumn Moon
08. Somnambul
09. Hurricane Festival
10. Vaikuntha