21. Uni Rocks

Am: 22.06.2017
Das Festival war vor 121 Tagen



2015 feierten wir erstmalig auf dem Campus Dresden zum Unirocks - das Campusfestival und knüpften hier an die seit 1996 beliebte Campusparty an. Mit vollem Erfolg. 6 Bands verschiedener Genres wie MCFitti, Joris, Teesy und Großstadtgeflüster rockten auf 2 Livebühnen beim ersten ausverkauften Unirocks Campusfestival und begeisterten das Publikum. Eine New Talent Stage, verschiedene Side Events wie Hau den Lukas, Nagelschlagen, interaktive Spiele, Bullenreiten & Co., ein Whirlpool mit Blick auf die Bühne und eine Live Graffiti Performance sorgten für ein buntes, abwechslungsreiches und unterhaltsames erstes Campusfestival. Außerdem konnte man in der VIP Area auf dem Jägermeister-Hochsitz das Festival Treiben von oben erleben.

Und jetzt steht fest, das wir 2017, am 22.06. genau da weitermachen!

Wir werden wieder angesagte Live Bands auf die Campusfestival Bühne holen. Für alle hungrigen Partygäste gibt es dieses Jahr ein erweitertes Food Konzept, um Euch mit hippen und leckeren Snacks zu verwöhnen. Und natürlich scheuen wir weder Kreativität und Mühen und begeistern Euch auch 2017 mit einer außergewöhnlichen Sideevents Area.

Stil: Art Pop, Brass Techno, Folk, Pop, Hip Hop
Kategorie: Bunt Gemischte Festivals
Besucher: 8.000
Location: TU Dresden
Plz: 01069
Ort: Dresden
Strasse: Bergstraße 64
Land: Deutschland
Website: Uni Rocks

Bands:

Die Orsons, Die Höchste Eisenbahn, Faber, Meute, Giant Rooks
Uni Rocks Uni Rocks

Neues zu: Uni Rocks

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Uni Rocks
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 0 anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Dresden  |  01069
Karte: Wo ist 01069 Dresden
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Wetter
Dresden
Fr. 23.6.2017
Morgen Vormittag
16 18
mehr Wetter:
www.Donnerwetter.de
 
Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Boom Festival
02. Rock Am Ring
03. Rock Im Park
04. Hurricane Festival
05. Splash! Festival
06. Hammer Of Doom
07. Southside Festival
08. Somnambul
09. Metal Hammer Para ..
10. Mayday