11. Ahoi! Pop

From: 01.10.2022 To: 15.12.2022
This Festival takes place today

Voll beladen mit Frische, Relevanz und irritierend guter Laune kehrt das Posthof'sche Musik-Festival glanzvoll in den heimischen Hafen ein.

Back To The Roots geht es im jüngsten Kapitel von Ahoi! Pop: Im 11. Jahr des Linzer Festivals für urbane Popkultur sind internationale Routings vielfach wieder möglich und ventilieren aufgestaute Energie dies- und jenseits des Atlantiks auf den österreichischen Clubboden zurück.

Ahoi! Pop Ausgabe Nr.11 glitzert dementsprechend bunt und macht mit einem handverlesenen Line-up von 1. Oktober bis 11. Dezember erneut Hunger auf die große weite Welt - ein Wiener D&B-Starduo, einen sensiblen Londoner Sound-Aufschichter, eine kanadische Rocklegende und eine US-Souldiva in Topform inklusive. Welcome back on bord again!

Genre:
Hip Hop, Indie Rock, Irish Pop, Pop,... mehr
Hip Hop, Indie Rock, Irish Pop, Pop, Alternative Rock, Indie Pop, New Wave, Drum & Bass, Electronica, Folktronica, Singer Songwriter, Punk Rock, Folk Rock ... close
Category: Bunt Gemischte Festivals
Location: Posthof
Postcode: 4020
City: Linz
Street: Posthofstr. 43
Country: Oesterreich
Website: Ahoi! Pop

Bands:

Cari Cari, Beachpeople, Wallis Bird, Ganes, Provinz, Anaïs, Die Sterne, Donavon Frankenreiter, Macy Gray & The California Jet Club, Frinc, Ätna, Yugo, Salò, Oehl, Aymz, Aze, Edwin Rosen, Bibiza, Joya Marleen, Camo & Krooked, Sohn, Milky Chance, Voodoo Jürgens, Billy Talent, Frank Turner & The Sleeping Souls
Ahoi! Pop Ahoi! Pop

Neues zu: Ahoi! Pop

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Ahoi! Pop
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

Zurück oder weitere Festivals aus Oesterreich anzeigen
Zum Festivalplaner hinzufügen
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks
01. Woodstock der Bla ..
02. Einbecker Eulenfe ..
03. Toxicator
04. End of Days Fest
05. Electric Sea Fest ..
06. Digitalanalog
07. Army Of Hardcore
08. Aggropunk Fest
09. Nightgroove Werth ..
10. Knock Out Festival