38. Moosenmättle Open Air 2022

At: 06.08.2022
Das Festival war vor 618 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2024 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Moosenmättle Open Air 2022

Der Berg ist die Bühne, nach diesem Motto feiert das traditionelle Moosenmättle Open Air am Samstag, den 6. August seinen 38. Spieltag unter der Organisation des FC Kirnbach.

Auf dem ruhig gelegenen Moosenmättle, welches von Wolfach, Hornberg und Schramberg aus zugängig ist, garantieren auch in diesem Jahr wieder musikalisch hochkarätige Acts ein abwechslungsreiches Programm.

Festivalticker gibt keine Gewährleistung auf Vollständigkeit/Richtigkeit der hier veröffentlichten Daten.

Genre:
Hard Rock, Punk Rock, Stoner Rock,... mehr
Hard Rock, Punk Rock, Stoner Rock, Rock, Alternative Rock ... close
Category: Rock Festivals
Admission: VVK 17 €
Visitors: 1500
Location: Hochplateau Moosenmättle
Postcode: 77709
City: Wolfach
Street: Moosenmättle 6
Country: Deutschland
Website: Moosenmättle Open Air

Bands:

Samavayo, Van Holzen, Sebastian Dracu, Stunchile, Qult, Oceansides, Fuchs & Krüml, 24/7 Breakdown

Die letzten News zu: Moosenmättle Open Air 2022

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Moosenmättle Open Air 2022
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 7 aus dem Jahr 2022 anzeigen
 
Wolfach  |  77709
Karte: Wo ist 77709 Wolfach
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Moosenmättle Open Air auf Facebook


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2022
01. SonneMondSterne
02. Hurricane Festival
03. Mittelalterlich P ..
04. NIbirii Festival
05. Mittelalterlich P ..
06. Tomorrowland
07. O.Z.O.R.A. Festiv ..
08. Wonderland
09. Parookaville
10. Nature One
11. Taubertal Festival
12. Deichbrand Rockfe ..
13. Boom Festival
14. Southside Festival
15. Traumwelten
16. Highfield Festival
17. Lollapalooza
18. Indian Spirit
19. Nord Open Air
20. Antaris Project