CRO - MTV unplugged 2016

At: 04.08.2016
Das Konzert war vor 2908 days

Nach der sehr erfolgreichen Mello Tour mit über 200.000 Besuchern und zahlreichen Festivals geht CRO 2016 mit seiner MTV Unplugged Platte und großem Orchester einmalig auf große Open Air Tour.

Das MTV Unplugged mit Cro ist von 0 auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und der deutschen DVD-Charts eingestiegen. Gleichzeitig befand sich auch die Single "Bye Bye" auf Platz 1 der deutschen Singlecharts und dazu auch auf Platz 1 der allgemeinen deutschen AirPlay-Charts. Ebenso in Österreich und der Schweiz ist das Album auf Platz 1 eingestiegen und befindet sich seit der Veröffentlichung konstant in der Top 10 der deutschen Albumcharts.

Cro, King of Raop: "Ich freu mich mega auf die Tour. Wir spielen lauter verrückte und schöne Locations wo wir vorher noch nie gespielt haben. Meistens direkt am Wasser, wenn's zu heiß wird, kann man direkt in See springen! Sommer, Wasser, Open Air, genau mein Ding. Die ganze Tour wird's nur ein einziges mal geben und dazu ist das ganze Orchester mit am Start. Besser geht's nicht!"

Tickets sind unter Kartenvorverkauf Trier 0651-9941188 oder an allen anderen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Festivalticker gibt keine Gewährleistung auf Vollständigkeit/Richtigkeit der hier veröffentlichten Daten.

Genre: Hip Hop
Admission: VVK 48,25 €
Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Location: Strandbad Losheim
Postcode: 66679
City: Losheim am See
Street: Zum Stausee
Country: Deutschland
Website: CRO - MTV unplugged

Bands:

CRO

weitere Konzerte 2016 von CRO

Kommentare zu: CRO - MTV unplugged 2016
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Konzerte für das Postleitzahlengebiet 6 aus dem Jahr 2016 anzeigen
 
Losheim Am See  |  66679
Karte: Wo ist 66679 Losheim am See
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Konzert
Kommentar schreiben


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2016
01. Unheilig
02. Kontra K
03. Kontra K
04. Sunrise Avenue
05. Jazzkantine
06. The Real Group
07. Flo Rida
08. Scorpions
09. Eric Fish
10. Manowar
11. Black Sabbath
12. Cro
13. Coldplay
14. Sunrise Avenue
15. Unheilig
16. Reggae Night
17. The Skatalites
18. Pothead
19. Unheilig
20. Sting