20. Wellenklaenge 2016

From: 08.07.2016 To: 30.07.2016
Das Festival war vor 1875 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2021 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Wellenklaenge 2016

"Wohin?" lautet das Thema der wellenklaenge 2016, die heuer von 8. - 30. Juli wieder anspruchsvolle Musik, Artistik, performative sowie darstellende Kunst versammeln und unverwechselbaren Kunstgenuss mit dem außergewöhnlichen Ambiente der Seebühne verbinden.

Unter dem Motto "Wohin?" stellen die wellenklaenge in Zeiten der Krise, des Wandels und der Völkerwanderungen Fragen nach der Rolle der Kunst in Anbetracht gesellschaftlicher und politischer Umwälzungen. Wohin geht Europa? Wohin zieht es unsere Jugend? Wohin mit Zweifel, Unsicherheit und Angst? Die KünstlerInnen des Festivals versuchen diese Fragen verschiedentlich zu beantworten: mal besinnlich, mal tosend und laut -doch stets in dem Versuch, mit dem Überschreiten der Grenzen der Kunst auch die Grenzen im Kopf umzustoßen.

Eröffnung: der Jugend gehört die Bühne
Zur Festivaleröffnung 2016 präsentiert das Spezialprojekt "Jugend wohin?" die gemeinsame Arbeit von Kunstschaffenden unter der Leitung von Robert Kainar und Jugendlichen aus den umliegenden Schulen des Mostviertels. Es werden die verschiedensten Interessen, Könnens- und Altersstufen zusammengeführt und im gemeinsamen Werk vereint - weil Gegensätze und scheinbar Unvereinbares sich nicht nur anziehen, sondern zusammen etwas wunderbar Neues entstehen lassen können.

Highlights
Als besonderer musikalischer Höhepunkt gastiert der weltberühmte Jazzgeiger Didier Lockwood im Duo im Rahmen der Konzertreihe "Geigenreigen" auf der Seebühne. Gemeinsam mit dem renommierten Gitarristen Gustave Reichert macht Didier Lockwood die Vielfarbigkeit des Jazz erlebbar - es verspricht ein unvergleichlicher Abend zu werden.

Neben Didier Lockwood vereint die Reihe "Geigenreigen" weitere hervorragende Geiger und international präsente Musikerpersönlichkeiten: Benjamin Schmid bestreitet im Duo mit seiner Frau, der Pianistin Ariane Haering, als "Traumpaar der Musik" den Geigenreigen #1. Geigenreigen #2 präsentiert Benjamin Schmidmit dem Austrian String Trio, Geigenreigen #3 den virtuosen Geiger Adam Baldych mit dem Helge Lien Trio.

Weitere spannende Abende versprechen das hornroh modern alphorn quartet mit einem Klang aus traditioneller Alphornmusik und modernem, zeitgenössischem Denken und Spielen sowie das Synesthetic Octetmit Vincent Pongracz & Band, die in diversen Genres zwischen Neuer Musik, Hip-Hop und Jazz zu Hause sind.

gipfelklaenge - wandern mit den wellenklaengen und dem Mostviertel Tourismus
Sa, 11. Juni & So, 12. Juni
Dieses Mal führt der Weg aufs Hochkar in den Göstlinger Alpen, begleitet von österreichischen und internationalen Musikgruppen wie den fünf Jodlern aus Göstling, D'Kiamöcha, dem jungen und aufgeweckten Weinviertler Bläserquartett Voixbrassoder dem Trio aus Kontrabass, Violine und Akkordeon The Flying Schnörtzenbrekkers. Beschwingte Klänge aus Portugal liefert die Folkband Oquestrada.

Das Festivalkonzept
Die wellenklaenge wurden 1996 von Suzie Hegermit dem Anspruch ins Leben gerufen, die Kunst aus dem Lärm der Großstädte in die Natur zu bringen, wo sie konzentriert und ohne Ablenkung genossen und erlebt werden kann. Der Lunzer See gibt eine unübertreffliche Naturkulisse für ein Festival ab, das sich die Freiheit nimmt, im kleinen Rahmen Experimente zu ermöglichen und neue Wege in der Performance zu suchen. Im Jahr 2015 konnten sich die VeranstalterInnen des Festivals über ca. 3600 BesucherInnen freuen.

Genre: Klassik, Jazz, Volksmusik
Category: Bunt Gemischte Festivals
Admission: VVK 140 €
Location: Seebühne
Postcode: 3293
City: Lunz am See
Street: Seestraße 28
Country: Oesterreich
Website: Wellenklaenge

Bands:

Coro Siamo, Benjamin Schmid, Ariane Haering, Austria String Trio, Adam Baldych Quartet, Adam Baldych & Helge Lien Trio, Hornroh Modern Alphorn Quartet, David Helbock Trio, Didier Lockwood Duo, Synesthetic Octet, Federspiel
Wellenklaenge Wellenklaenge

Die letzten News zu: Wellenklaenge 2016

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Wellenklaenge 2016
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2016 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2016
01. Tomorrowland
02. Nature One
03. Rock Am Ring
04. Boom Festival
05. Hurricane Festival
06. SonneMondSterne
07. Southside Festival
08. O.z.o.r.a. Festiv ..
09. Rock Im Park
10. Splash! Festival
11. Mayday
12. Melt! Festival
13. Feel Festival
14. Wacken Open Air
15. Highfield Festival
16. Burg Herzberg Fes ..
17. Summerjam Festival
18. WinterWorld
19. Love Music Festiv ..
20. Helene Beach Fest ..