2. Rockavaria 2016

From: 27.05.2016 To: 29.05.2016
Das Festival war vor 1813 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2021 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Rockavaria 2016


Das Drei-Tages-Festival Rockavaria vom 27. bis 29. Mai im Münchner Olympiapark wird zweifelsohne das Konzertspektakel des Jahres: Fans dürfen sich auf ein internationales Bestof-Programm aus Rock & Metal freuen sowie auf die Deutschlandpremiere des jetzt schon legendären Hardrockfilms "Gutterdämmerung", der mit Lemmy Kilmister, Iggy Pop und Slash einige der größten Rock'n'Roll-Ikonen der Geschichte vereint. Eines der Highlights: Neben einer großen Doppelbühne im Olympiastadion wird dieses Jahr eine schwimmende Seebühne bespielt!

Das hochkarätige Konzert-Line-up um die Heavy Metal-Großmeister Iron Maiden, Slayer und Nightwish wird um ausgewählte Acts erweitert, darunter die Cello-Rocker Apocalyptica und Kadavar. Die Fans erwartet ein grandioses Programm, in dem das Beste der internationalen Rock- und Metal-Szene zusammenkommt, darunter Bands wie Suicidal Tendencies, Serum 114 sowie Prime Circle, The Shrine und Inter Arma.

Rockavaria wird den Münchner Olympiapark drei Tage lang beben lassen, mit einem verbesserten Konzept, in das auch die Erfahrungen vom letzten Jahr eingeflossen sind. Bei der Neuauflage 2016 wird es nun im Stadion eine große Doppelbühne geben, um die langen Wege in die Olympiahalle zu vermeiden und somit kein Besucher eine Band verpassen muss. Das Theatron wird nicht bespielt, als Ersatz, mit größerem Platzangebot, wird es dafür unterhalb des Coubertin-Platz die schwimmende Seebühne geben, die Rasenstufen davor bieten reichlich Platz zum Chillen. Die perfekte Festivalatmosphäre ist mit den großzügigen Parkflächen und Relaxareas garantiert.

Als Headliner des grandiosen Festival-Line-Ups zelebrieren Iron Maiden in München die Show ihrer "The Book Of Souls"-World Tour und sind neben dem ausverkauften Wacken und Berlin nur bei Rockavaria und Rock im Revier zu erleben! Zuletzt hatten die britischen Heavy MetalLegenden mit ihrem Album "The Book Of Souls" aus dem Stand in über 40 Ländern Platz Eins der Charts erreicht. Als weitere Sensation gibt sich Iggy Pop in München die Ehre, dessen neues Album "Post Pop Depression" am 18. März erscheint. Seit den Sechzigern wird er aufgrund seiner dynamischen bis exzessiven Bühnenpräsenz von den Fans als einer der exaltiertesten Künstler überhaupt gefeiert und gibt 2016 bei Rockavaria seinen einzigen deutschen Festival-Auftritt!

Zu ihnen gesellen sich als Neuzugänge im Programm die Finnen Apocalyptica, die seit mehr als zwei Dekaden für Aufsehen sorgen, weil sie harten Metal auf klassischen Celli spielen, sowie Kadavar (Deutschland), die zu den Speerspitzen des anhaltenden Retro-Booms zählen. Bereits seit Anfang der Achtziger schlagen Suicidal Tendencies Brücken zwischen Hardcore-Punk und Metal. Die Vielseitigkeit von Rockavaria manifestiert sich weiter in der Verpflichtung solch unterschiedlicher Künstler wie der Frankfurter Punks Serum 114, der Radiorocker Prime Circle aus Südafrika und der kalifornischen Stoner-Helden The Shrine. Daneben spielen Inter Arma, die eine eigene Mischung aus technischen Extremsounds und Stoner-Anleihen mitbringen. Bereits im vergangenen Jahr wurden die Nummer-Eins-Bands Nightwish, Slayer, In Extremo und Powerwolf bestätigt, dazu weitere Acts wie Sabaton, Mando Diao, Anthrax, Ghost, Tremonti, Gojira, Gotthard, The Wild Lies, Raven Age sowie mit tuXedoo die Gewinner des letztjährigen Bandcontests.

Genre:
Rock, Heavy Metal, Thrash Metal,... mehr
Rock, Heavy Metal, Thrash Metal, Alternative Rock, Symphonic Metal, Punk Rock, Hardcore, Power Metal, Electrocore, Mittelalter Rock, Comedy Metal, Progressive Rock, Hard Rock, Stoner, Alternative Metal, Cello Rock, Death Metal, Doom Metal close
Category: Rock Festivals - Metal Festivals
Admission: VVK 159 €
Location: Olympiapark
Postcode: 80809
City: München
Street: Spiridon-Louis-Ring
Country: Deutschland
Website: Rockavaria

Bands:

Iggy Pop, Mando Diao, Iron Maiden, Slayer, Anthrax, Garbage, Nightwish, Apocalyptica, Dog Eat Dog, Sabaton, Ghost, tuXedoo, To the Rats and Wolves, Powerwolf, In Extremo, Suicidal Tendencies, J.B.O., Dust Bolt, Kanzler & Söhne, Prime Circle, Mother's Cake, Gotthard, Beyond The Black, Betontod, Sólstafir, Serum 114, Agent Fresco, Raglans, The Charm The Fury, Resist The Ocean, Gojira, The Wild Lies, Tremonti, The Raven Age, Kadavar, John Garcia, The Shrine, Mantar, Iron Walrus, Black Vulpine

zum kompletten Programm Rockavaria
Rockavaria Rockavaria

Die letzten News zu: Rockavaria 2016

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Rockavaria 2016
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 8 aus dem Jahr 2016 anzeigen
 
München  |  80809
Karte: Wo ist 80809 München
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Rockavaria auf Facebook Rockavaria auf Twitter Rockavaria auf Youtube


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2016
01. Tomorrowland
02. Nature One
03. Rock Am Ring
04. Boom Festival
05. Hurricane Festival
06. SonneMondSterne
07. Southside Festival
08. O.z.o.r.a. Festiv ..
09. Rock Im Park
10. Splash! Festival
11. Mayday
12. Melt! Festival
13. Feel Festival
14. Wacken Open Air
15. Highfield Festival
16. Burg Herzberg Fes ..
17. Summerjam Festival
18. WinterWorld
19. Love Music Festiv ..
20. Helene Beach Fest ..