Flow Festival 2016

From: 30.06.2016 To: 03.07.2016
Das Festival war vor 1423 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2020 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Flow Festival 2016


Ende Juni ist es endlich wieder soweit! Von Donnerstag, den 30.Juni bis Sonntag, den 03.Juli feiert das Flow Festival seinen siebten Geburtstag in der Nähe von Wiener Neustadt.

Das Flow Festival hat sich während der letzten Jahre vom absoluten Geheimtipp zu einem der beliebtesten Festivals im Bereich elektronischer Musik entwickelt. Trotz steigender Beliebtheit ist es aber auch eines der wenigen Open-Airs, das sich seinen familiären Charakter bewahrt hat. Respektvolles und gemeinsames Feiern steht im Vordergrund und ist für die einzigartige und unvergleichbare Atmosphäre verantwortlich.

Ort des Geschehens ist das bereits legendäre Festival-Areal in der Nähe von Wr. Neustadt. Für die kommende Festival-Saison wurde das Gelände allerdings stark erweitert und die komplette Infrastruktur erneut verbessert. Die Größe der Tanzfläche wurde mehr als verdoppelt und das gesamte Geländes sogar mehr als verdreifacht. Diesen Sommer wird erstmals auch Forest und Dark-Psy auf einer der drei Tanzflächen zu hören sein. Außerdem wurde die Anzahl der Duschen erhöht und die Toiletten im Sanitärbereich in dafür vorgesehenen Containern untergebracht.

Zahlreiche Überraschungen und Neuerungen gibt es aber auch bei Deko und Line-Up. Anzu Creations und Mae & Moa haben eigens für dieses Festival ein komplett neues Bühnendesign entworfen und über mehrere Monate hinweg an der Umsetzung gearbeitet. Das vollkommen neue und zuvor noch nie eingesetzte Deko-Konzept wird erstmals beim diesjährigen Flow Festival zu bestaunen sein.

Getanzt wird zu verschiedensten elektronischen Klängen. Psytrance, Goa, Hi-Tech, Dark-Psy, Progressive, House, Techno, Downbeat, Ethno, Chillout, Funk, Soul und vielen weiteren musikalischen Bereichen werden eure Beine und Herzen zum Schwingen bringen. Um allen Musikrichtungen den gleichen Platz einzuräumen, werden die unterschiedlichen Stile abwechselnd sowohl auf der Hauptbühne als auch auf den zwei weiteren Tanzfläche zu hören sein. Mit mehr als 100Artists aus über 15 Ländern setzt das Line-Up neue Maßstäbe und übertrifft sogar das Vorjahr.

Neben internationalen Live-Acts wie Avalon und Tristan aus England werden Künstler wie Burn in Noise aus Brasilien, Loud aus Israel oder Atmos aus Schweden erwartet. Aber auch die beliebtesten heimischen Acts dürfen nicht fehlen. Für fetten Sound sorgen Artists des hauseigenen Labels Flow EV Records wie z.B. Aioaska oder Taliesin aber auch zahlreiche andere Künstler wie Tristate, MayaXperience, Alezzaro, Mrs Butterfly, Kajola, Riff Ruff oder Gobayashi.

Besonderes Herzstück des Festivals bildet der AVALOKA Tempel, der dieses Jahr noch weiter ausgebaut wird. Im AVALOKA Tempel kann man tagsüber in Ruhe chillen und nach durchtanzten Stunden entspannen. Neben einem vielseitigen Workshop Programm gibt es Meditation, Yoga, Chi Gong, eine Superfoods Bar und einige andere Überraschungen. Am Abend verwandelt sich der Tempel in ein mystisches Reich der Sinne. Live Musik und Djs, entführen in eine Welt jenseits der unseren.

FLOW ( aus dem engl. fließen, strömen ) beschreibt das Gefühl völligen Aufgehens in einer Tätigkeit. Man befindet sich in einem sog. Tätigkeitsrausch, in dem man totale Loslösung schafft, willensfrei und zentriert ist. Flow ist eine Form von Glück, auf die man Einfluss hat. In diesem Sinne, "get ready to flow".

Genre:
Psytrance, Progressive Psytrance, Goa,... mehr
Psytrance, Progressive Psytrance, Goa, Electronic close
Category: Goa Festivals - Elektronische Festivals
Admission: VVK 74 € | AK 85 €
Visitors: 5.000
Location: Flow Festival Gelände
Postcode: 2492
City: Eggendorf
Street: Tritolstraße 1
Country: Oesterreich
Website: Flow Festival

Bands:

Atmos, Avalon, Burn In Noise, Loud, Tristan, Killerwatts, Fearsome Engine, Laughing Buddha, Electric Universe, Aioaska, Artyficial aka Wolle, Caban, E-Mov, Human Groove, Ianuaria, Kajola & Paradox, Malice In Wonderland, Matsumoto Zoku, Mayaxperience, Middle Mode, Nikki S, Silent Sphere, Symbiogenetics, Taliesin, Terranostra, Traumvabrik Soundsystem, Tristate, Vertical, Serex & Happines, Gaby, Saltaux, Alezzaro, De La Cruz, Dezibel, Djibril, Genesis, Gobayashi, Mahut, Manoo, Miss Butterfly, Naima, Pinocio, Riff Ruff, Sabsunshine, Ash Roy, Calm Chor, Franz Johann, Fred Freshroom, Klangmassage, Pendulux, Megablast, Dejan, Djane Anjoli, EMX, Flow, Jix, Kymantra, Lagun, Leitmotiv, Loxias, Malex, Mo_Dified, Pius, Secret Serum, Tom Faron, Woodpecker, Mario Recoon, Phil Locker, Villonix

zum kompletten Programm Flow Festival
Flow Festival Flow Festival

Die letzten News zu: Flow Festival 2016

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Flow Festival 2016
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2016 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Flow Festival auf Facebook Flow Festival auf Twitter


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2016
01. Tomorrowland
02. Nature One
03. Rock Am Ring
04. Boom Festival
05. Hurricane Festival
06. SonneMondSterne
07. Southside Festival
08. O.z.o.r.a. Festiv ..
09. Rock Im Park
10. Splash! Festival
11. Mayday
12. Melt! Festival
13. Feel Festival
14. Wacken Open Air
15. Highfield Festival
16. Burg Herzberg Fes ..
17. Summerjam Festival
18. WinterWorld
19. Love Music Festiv ..
20. Helene Beach Fest ..