Donaufestival 2015

From: 24.04.2015 To: 02.05.2015
Das Festival war vor 1663 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Donaufestival 2019

Seit seiner Neupositionierung im Jahr 2005 hat sich das donaufestival national und international als außergewöhnliche Plattform für neue Kunstformen jenseits von Genrebarrieren etabliert. Neue Theaterformen, performative Innovationen, interaktive Kunst, Installationen, Musik im Spannungsfeld von Experiment und Subkultur, von avancierter Pop- und Clubkultur, Auftragswerke und künstlerische Spezialprojekte, die Stil- und Gattungsgrenzen durchbrechen, begegnen einander auf Augenhöhe und sind durchdrungen von gesellschaftspolitischen Notwendigkeiten und Utopien. Seit letztem Jahr begibt sich das donaufestival auf Spurensuche nach neuen performativen Akten, die sich zwischen alltäglichen Realitäten und utopischen Entwürfen um den Themenkomplex Mensch, Natur, Ausbeutung und Ausgrenzung verorten und verhandeln lassen.

Performativ lotet das Festival 2015 sein Generalthema unter anderem mit der interaktiven Performance-Installation Situation Rooms von Rimini Protokoll (Einladung zum Berliner Theatertreffen!) oder den aktionistischen Interventionen von Reverend Billy aus.

Musikalisch wird das Festival auch in diesem Jahr seinem Ruf als Ort radikaler neuer Klangerfahrung zwischen Experiment und Subkultur ein weiteres Mal mehr als gerecht werden u.a. mit Godspeed You! Black Emperor, Nils Frahm, Scott Matthew, Autechre, Peter Kutin (Auftragsarbeit), Planningtorock, James Holden, Carter Tutti Void, Ben Frost...

In In den letzten Jahren öffnete sich das donaufestival - u.a. in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Kremsvermehrt auch dem Feld der bildenden Kunst und ihrer performativen Aspekte: 2015 steht diese Zusammenarbeit ganz im Zeichen der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist und ihren medialen Inszenierungen. Zum donaufestival lädt sie befreundete KünstlerInnen ein, um mit ihr in ihrer raumgreifenden Videoarbeit in der zentralen Halle zu performen: Erwartet werden die Schweizer Tänzerin und Choreografin Eugénie Rebetez oder der Musiker und Komponist Hans Platzgumer, den Pipilotti Rist mit einer Live-Kamera bei seiner Musikperformance begleitet.

Genre: Elektronisch, Experimentell
Category: Bunt Gemischte Festivals
Admission: 168 € | 33 € je Tag
Location: Verschiedene Locations
Postcode: 3500
City: Krems
Country: Oesterreich
Website: Donaufestival

Bands:

Ben Frost, Godspeed You! Black Emperor, James Holden, Carter Tutti Void, Grouper, Nils Frahm, Arca & Jesse Kanda, Scott Matthew, Christeene, Planningtorock, Autechre, Ryoji Ikeda, Holly Herndon, Thomas Ankersmit, Budhaditya Chattopadhyay, Jana Winderen, Wanda Group, Basic House, D.Å.R.F.D.H.S., Peter Kutin, Gazelle Twin, Stars of the Lid, Battles, Powell, Ketev, Dieb13, Trapist, Ona, Oliver Stotz, Tony Buck/John Butcher/Burkhard Stangl, Susanna Gartmayer, eRikm & Martin Brandlmayr

zum kompletten Programm Donaufestival
Donaufestival Donaufestival

Die letzten News zu: Donaufestival 2015

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Donaufestival 2015
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2015 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Das Programm / Lineup
Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2015
01. Tomorrowland
02. Splash! Festival
03. Schlagermove
04. Rock Im Park
05. Hurricane Festival
06. Waldfrieden Wonde ..
07. Nature One
08. Haltestelle Woods ..
09. Southside Festival
10. Ruhr in Love
11. Helene Beach Fest ..
12. Rock Am Ring
13. Defqon.1 Festival
14. O.z.o.r.a. Festiv ..
15. Mayday
16. Syndicate
17. SonneMondSterne
18. Wacken Open Air
19. Summerjam Festival
20. Burg Herzberg Fes ..