2. Ruhr International - Das Fest der Kulturen 2014

From: 24.05.2014 To: 25.05.2014
Das Festival war vor 1940 days

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2019 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Ruhr International - Das Fest der Kulturen 2014

Ruhr International ist ein globales Fest der Begegnung mit Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Literatur, Kinder- und Jugendprogramm. Denn beim Fest der Kulturen wird drinnen wie draußen miteinander gelacht, gesprochen, zugehört, getanzt, gegessen und getrunken.

Außergewöhnliche Künstler aus der ganzen Welt werden am 24. und 25. Mai 2014 an und in der Jahrhunderthalle Bochum bei freiem Eintritt auftreten und dieses Festival zu einem besonderen Ereignis für das Ruhrgebiet machen.

Mit dabei sind Habib Koité, Imam Baildi, Fanfarai, Bombino, Mariama + Moh!, Strom & Wasser feat. The Refugees, Jungle by Night, Marius Jung & Till Kersting (git.), Abdelkarim, Günfer Cölgecen, Mahmood Falaki, Senderos, Renegade, RatzFatz, die große Funkhaus Europa Party u.v.m.

Im thematischen Schwerpunkt Flucht und Migration am Festival-Samstag geht es in vier Veranstaltungen unterschiedlichen Formates um die Erfahrungen und Erlebnisse von Flüchtlingen. Nicht nur ihr Alltag, der von Isolation, Rassismus, drohender Abschiebung und Verzweiflung geprägt ist, soll thematisiert werden, sondern auch Perspektiven der Selbstermächtigung. Teil des Programmschwerpunktes sind das Theaterstück Endstation 175, die Gesprächsrunde Break Isolation, der Auftritt der Band Strom und Wasser feat. The Refugees und der Dokumentarfilm Can't be silent.

Für die kleinen Besucher des Festivals hat die IFAK an beiden Tagen ein turbulentes und kreatives Mitmachprogramm vorbereitet. Geistigen und sinnlichen Input gibt es auf dem Ruhr International-Marktplatz mit Gesprächen, Informationen, Kunsthandwerk und landestypischer Küche der vielen Vereine, Initiativen und Gruppen aus der Region.

2012 wurde die erste Ausgabe von Ruhr International durchgeführt und war mit rund 16.500 Besuchern ein gelungener Auftakt am neuen Standort, der Jahrhunderthalle Bochum, die mitsamt ihrem Gebäudeensemble und dem umliegenden Westpark den idealen Spielort für ein Festival dieser Klasse bietet. Das Konzept von Ruhr International baut auf dem seit 1974 etablierten Festival Kemnade International auf und tritt - in erweiterter Form - dessen Nachfolge an. Während Kemnade International musikalische Aspekte der Einwandererkulturen aufgegriffen hat, hat Ruhr International seinen künstlerischen Fokus erweitert und bezieht Sprech- und Tanztheater, Literatur, Kindertheater, Kabarett, Streetart und Film mit ein.

Im Sinne einer regionalen Vernetzung mit Akteuren des interkulturellen Themenfeldes wurden außerdem verstärkt regionale Projekte in das Programm integriert, die sich mit der Einwanderungsgesellschaft und ihrer Zukunftsfähigkeit auseinandersetzen. Vor diesem Hintergrund ist Ruhr International für die Stadt Bochum ein zukunftsweisender Beitrag für die Region auf ihrem Weg zu einer Metropole der kulturellen Vielfalt.

Die Unterstützung des interkulturellen Festivals durch die Sparkasse Bochum hat eine lange Tradition. Ruhr International ist ein ganz besonderes Fest im Veranstaltungsreigen unserer Stadt: Menschen aus Bochum und aus der ganzen Welt feiern zusammen und genießen Weltkultur im besten Sinne. Ruhr International ist die Bühne, auf der sich die unterschiedlichsten Kulturen präsentieren und voneinander lernen. Daraus erwachsen Respekt und Toleranz, die Wegbereiter der Integration., betont Annette Adameit, Sparkasse Bochum, die Besonderheit des Festivals.

Eine Veranstaltung des Bahnhof Langendreer in Kooperation mit der Stadt Bochum und der Jahrhunderthalle Bochum. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Bochum und Funkhaus Europa.

Genre: Weltmusik, Folk
Category: Weltmusik Festivals
Admission: Kostenlos
Visitors: 15.000
Location: Jahrhunderthalle
Postcode: 44793
City: Bochum
Street: An der Jahrhunderthalle 1
Country: Deutschland
Website: Ruhr International - Das Fest der Kulturen

Bands:

Abdelkarim, Bombino, Break Isolation!, Fanfaraï, Grenzen.Los, Habib Koité, Imam Baildi, Jungle by Night, Mariama & Moh!, Marius Jung & Till Kersting , Senderos, Strom & Wasser feat. The Refugees
Ruhr International - Das Fest der Kulturen Ruhr International - Das Fest der Kulturen

Die letzten News zu: Ruhr International - Das Fest der Kulturen 2014

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Ruhr International - Das Fest der Kulturen 2014
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 4 aus dem Jahr 2014 anzeigen
 
Bochum  |  44793
Karte: Wo ist 44793 Bochum
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2014
01. Tomorrowland
02. Wonderland
03. Hurricane Festival
04. Nature One
05. Boom Festival
06. O.z.o.r.a. Festiv ..
07. Splash! Festival
08. Southside Festival
09. Wacken Open Air
10. Melt! Festival
11. SonneMondSterne
12. Rock Am Ring
13. Helene Beach Fest ..
14. Rock Im Park
15. Sunrise Festival
16. WinterWorld
17. Festivalkult umso ..
18. Taubertal Festival
19. Rock 'n' Heim
20. Summer Breeze Ope ..