Crazy `bout Kinski 2013

At: 08.06.2013
Das Konzert war vor 3405 days

Crazy ´bout Kinski ist eine Band im ursprünglichen Sinn. Sie lebt von der schöpferischen Kraft aller vier Musiker und ihrer Charaktere. Der unverwechselbare Stil von Crazy ´bout Kinski ist eine Symbiose ihrer unterschiedlichen musikalischen Prägungen, die vom Folkrock und Rockpop über Punk-Rock und Britpop bis hin zum Progressive Rock reichen.

Die jüngsten Kompositionen der Band greifen aktuelle Trends aus den britischen, amerikanischen und kanadischen Charts auf. In dieser kreativen Offenheit entstehen temperamentvolle Rocksongs, gefühlvolle Balladen und mitunter auch eingängige Mainstreams. Musikkritiker meinen, immer wieder auch Einflüsse von Pink Floyd, U2, Peter Gabriel oder The Simple Minds in der Musik von Crazy `bout Kinski zu erkennen.

Die neue CD "Work on the Machine" ist seit Ende März 2013 auf dem Markt und wurde bereits von mehreren regionalen Radiosendern vorgestellt. Ende April 2013 erreicht das Crazy `bout Kinski-Musikvideo "White Nights" den dritten Platz im Finale des Mannheimer ClipAward Kurzfilmfestivals. Derzeit arbeitet die Band an zahlreichen Neukompositionen, einem Unplugged-Programm und weiteren Studioaufnahmen.

Vor allem bei ihren Live-Konzerten vermag Crazy `bout Kinski eine Atmosphäre zu erspielen, die das Publikum zum Teil der Band werden lässt - "into the blue". Das Fundament des musikalischen Konzepts von Crazy `bout Kinski ist die intensive gemeinsame kompositorische Arbeit. Dabei hat sich die Band das Ziel gesetzt, Songs zu schaffen, die den Zuhörer berühren und die er musikalisch nachvollziehen kann. Durch die Verarbeitung sowohl traditioneller Musikrichtungen als auch aktueller Trends entsteht ein fast zeitloser Stil, der das Publikum generationsübergreifend anspricht.

In ihren frühen Jahren trat Crazy `bout Kinski unter anderem als Opening-Act für die für die Simple Minds, für Roger Chapman und andere internationale Künstler auf. Zu den weiteren Höhepunkten der bisherigen Bandgeschichte zählen die Veröffentlichung des Albums "Life is a Metaphor", das 1991 unter der Regie von Axel Henninger (Alphaville u.v.m.) und Paul Wucherpfennig (Transmedia) produziert wurde, sowie zahlreiche TV-Auftritte und Radioeinspielungen. In den vergangenen Jahren übernahmen verschiedene Bands zum Teil Elemente aus dem Repertoire von Crazy `bout Kinski für ihre Produktionen.


Genre: Independent-Rock, Pop
Admission: 10 €
Visitors: 150
Location: Theater im Pädagog
Postcode: 64283
City: Darmstadt
Street: Pädagogstrasse 5
Country: Deutschland
Website: Crazy `bout Kinski

Bands:

Crazy `bout Kinski

weitere Konzerte 2013 von Crazy `bout Kinski
Crazy `bout Kinski Crazy `bout Kinski

Kommentare zu: Crazy `bout Kinski 2013
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Konzerte für das Postleitzahlengebiet 6 aus dem Jahr 2013 anzeigen
 
Darmstadt  |  64283
Karte: Wo ist 64283 Darmstadt
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Konzert
Kommentar schreiben


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2013
01. Helene Fischer
02. Serdar Somuncu
03. David Garrett
04. PUR
05. David Garrett
06. Helene Fischer
07. Dark Culture
08. Faun
09. Cro
10. Mario Barth
11. David Garrett
12. Volbeat
13. Betontod
14. Kool Savas
15. James Last
16. David Garrett
17. Bon Jovi
18. Faun + Arven
19. David Garrett
20. LaBrassBanda