Tønder Festival 2012

From: 23.08.2012 To: 26.08.2012
Das Festival war vor 2607 days

Die Daten zum Event 2019 findest du auf der Infoseite vom
Tønder Festival 2019

Das Tønder Festival fand zum ersten Mal im Jahre 1975 statt. Wie es bei allen anderen Festivals der Fall ist, gab es auch hier eine Gruppe enthusiastischer junger Leute, die ihren Musikgeschmack mit anderen teilen wollten und die den Mut hatten ein Festival auf die Beine zu stellen.
Tønder beheimatete zu diesem Zeitpunkt, die älteste Pädagogische Hochschule des Nordens, deren Studenten aktiv das kulturelle Leben der Stadt mitgestalteten.
Grundlage für das erste eigentliche Festival waren zwei kleinere dreitägige Folk-Arrangements im Juni und September 1974.

Seitdem ist das Festival kontinuierlich gewachsen und wird heute mit Recht als eines der höchst respektierten Folk & und Rootsfestivals in Europa angesehen - sowohl aus der Sicht der Künstler als auch des Publikums.
Das Musikrepertoire setzt sich hauptsächlich aus internationale Folk- und Rootsmusik u.a. aus Irland, Groß Britannien, den USA, Kanada und Skandinavien zusammen. Das Musikprogramm ist von der allerbesten Qualität, und die besondere Stimmung und Atmosphäre, die das Tønder Festival prägt, ist schon fast legendarisch. Dem Festival wird außerdem stets nachgesagt, besonders gut organisiert zu sein.

Das Tønder Festival hat in allen Jahren an seinem musikalischen Konzept festgehalten. Natürlich ist Platz für Experimente, und wir bestreben uns darauf die Entwicklung der Musik zu verfolgen. Aber zu keinem Zeitpunkt hat man die musikalischen Ambitionen und Qualität des Musikprogramms verringert. Neben der Erneuerung ist stets Platz für Kontinuität und dem Wiedersehen mit guten alten Bekanntem gehalten. Es ist wichtig für sowohl Musiker, Publikum als auch Mitarbeiter, dass die übergeordneten Rahmen die gleichen sind.

Das Tønder Festival übernimmt auch die Verantwortung, Raum für die wachsende Anzahl neuer Generationen von Folkmusikern zu geben. Teils bekommen sie Platz auf den Festival Bühnen, oder es werden Workshops, Masterclasses und musikalisches Zusammenspiel arrangiert.
Wir haben durch die Jahre viele zunächst unbekannte Talente eingeladen, und es ist schön zu sehen, wenn sie uns mit einer wohlverdienten Portion Selbstbewusstsein wieder verlassen. Dies kommt dem Festival viele Male zu Gute.

Genre: Gemischt
Admission: VVK 990 DKK (136 €)
Location: Verschiedene Locations
Postcode: 6270
City: Tønder
Country: Daenemark
Website: Tønder Festival

Bands:

The Guthrie Family, Runrig, Oysterband & June Tabor, Deer Tick, The Low Anthem, The Saw Doctors, Sorten Muld, Lukas Graham, Ahab, Adam Cohen, Deep Dark Woods, Niels Hausgaard & Allan Olsen - Mette Kirkegaard og Huxi Bach, Eliza Gilkyson, Le Vent du Nord, The Coronas, Mànran, Cody, Dirk Powell & Cedric Watson, Plainsong, Hans Theessink, Skerryvore, Meschiya Lake & The Little Big Horns, David Francey, Anthony da Costa, Hudson Taylor, Heidi Talbot Trio, Ross Couper & Tom Oakes, Oh My Darling, The Eclectic Moniker, Mikael K & Klondyke, I Draw Slow, Tako Lako, New Country Rehab, The Bonny Men, Habadekuk, Ron Kavana, Tim O'Brien, Brian McNeill, Pil & Liv , Hal & Nikolaj, Jansberg, Phønix, Himmerland, Fiolministeriet, Basco, Blues Karavanen, Woody Guthrie - 100
Tønder Festival Tønder Festival

Die letzten News zu: Tønder Festival 2012

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Tønder Festival 2012
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals aus Daenemark aus dem Jahr 2012 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2012
01. Tomorrowland
02. O.z.o.r.a. Festiv ..
03. Nature One
04. Hurricane Festival
05. Wacken Open Air
06. Southside Festival
07. Rock Am Ring
08. Burg Herzberg Fes ..
09. Deichbrand Rockfe ..
10. Rock Im Park
11. Splash! Festival
12. Open Air Hamm
13. Der Schiffenberg ..
14. Boom Festival
15. Melt! Festival
16. Greenfield Festiv ..
17. AStA Sommerfestiv ..
18. Chiemsee Reggae S ..
19. Bardentreffen
20. Chiemsee Rocks