2. Pappe of Destiny - Das Playback-Festival 2012

Am: 21.01.2012
Das Festival war vor 2467 Tagen

Leider sind (noch) keine aktuellen Daten für 2018 vorhanden!

Um Infos zu aktuellen Events zu erhalten, schaue bitte auf der
Website vom Pappe of Destiny - Das Playback-Festival 2012

Pappe of Destiny - So hart war Pappe noch nie!

Abgekürzt auch PoD, stellte erstmals am 19.02.2011 sein Playback-Projekt im Moerser Bollwerk 107 einer breiten Öffentlichkeit vor. Beim ersten offiziellen Auftritt konnten knapp 150 zahlende Besucher verbucht werden. Da der Auftritt im Bollwerk 107 als Erfolg zu bewerten war, beschloss man mit Unterstützung der Verantwortlichen des Bollwerk 107 und einem Sponsor, die Fortführung des Projekts. Mit neuen Innovationen für eine noch bessere Show wird seit Beschluss intensiv an dem neuen Projekt gearbeitet. Die alten und neuen Fans von PoD dürfen sich am 21.01.2012 auf viele neue Showelemente im Moerser Bollwerk 107 freuen.

Ein Playback Festival wie kein anderes!

Denn bei diesem Festival findet kein Auf und Umbau auf der Bühne statt. Auch die Künstler folgen nicht auf dem nächsten Künstler. Das ganze Festival besteht immer aus den Hauptkünstlern und eventuell in den Nebenrollen aus einem Gastkünstler.

Das Festival

PoD inziniert als Gruppe Stammrhein im Hauptact nicht nur die Musik mit dem für Rammstein so typischen Livesound perfekt, sondern versetzt das Publikum in einer Art Illusion eines Live Konzerts. Eine Feuershow wie beim Original üblich, darf hier nicht erwartet werden. Mit einer kleineren Feuershow und Pyroelementen wird aber auch nicht gegeizt, so dass man durchaus von einer Tribute-Show sprechen darf. Die Performance und die Bühnenoutfits der Künstler kommen dem Original schon sehr nahe. Die anderen ebenso inzinierten Festivalkünstler wären Tenacious D Germany (Tenacious D - Die Spaß Rockgruppe aus Amerika) und einer gut in Szene gesetzten Classic Rock Battle Show die im Playbacksound ihres gleichen sucht.

Was unterscheidet PoD von anderen Playback-Künstlern?

Die Pod Künstler stellen sich nicht nur vor ein Mikrofon und bewegen Lippensyncron ihren Mund zur eingespielten Musik. Nein Pod spielt zu dem Syncron auf Instrumente, die zum größten Teil aus Pappe und einem Anteil aus Holz bestehen. Alle Instrumente sind im Selbstbau ganz neu und Dreidi-mensional, Made by Pappe of Destiny entstanden. Ganz besonders wird auf der Bühne auf Gestik, Performance und Bühnenoutfits der Original Künstler geachtet. Wie auch bei den Original Künstlern, steht hinter PoD ebenfalls eine größere Crew, die für die Aufwendige Show mit den Künstlern die Fäden spinnt.

Technik

Pod wartet nicht mit einer Mega-Technik von über 300.000 Watt Licht und Ton und 15 Tonnen Bühnenmaterial auf mehreren Trucks verteilt auf. Nein, denn PoD zeigt sich bescheiden und greift auf die altbewährte Licht- und Tontechnik des Bollwerk 107 und deren Hauseigenen Techniker Andree zurück. Der Transport der Bühnenequipments zum Veranstaltungsort wird durch drei bis 4 PKWs realisiert. PoD erhält für ihre Show am 21. Januar keine Gage, sondern veranstaltet dieses Festival bzw. Bühnenspektakel als Spaß an der Freud einem hoffentlich, recht großem Publikum. Mit dem Eintritt von 4 Euro werden nur die Kosten für Technik, Servicekräfte, GEMA etc. für das Bollwerk 107 gedeckt, die uns die Halle und die Technik zur Verfügung stellt.

Veranstalter: Pappe of Destiny
Veranstaltungsort: Konzerthalle Bollwerk 107 in Moers

P.S. Ladet bitte alle eure Freunde zu diesem einzigartigen Event ein. Auch wenn Ihr selbst an diesem Event nicht teilnehmen könnt oder noch Unsicher seid, so wählt doch bitte in eurer Freundesliste die Leute aus , die an diesem Event Interesse haben könnten. Schickt diesen Leuten bitte eine Einladung. Wenn Ihr es ihnen nicht mitteilt, werden sie nie erfahren, dass es so eine Show in Moers überhaupt gibt. Je mehr Leute von diesem Event erfahren, je größer ist die Chance das es ein Pappe of Destiny auch in Zukunft geben wird.

Stil: Hard Rock,Rock,Metal
Preis: AK 4€
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Besucher: 300 - 600
Location: Bollwerk 107
Plz: 47441
Ort: Moers
Strasse: Zum Bollwerk 107
Land: Deutschland
Website: Pappe of Destiny - Das Playback-Festival

Bands:

Tenacious D Germany, Classic Rock Battle, Stammrhein
Pappe of Destiny - Das Playback-Festival Pappe of Destiny - Das Playback-Festival

Die letzten News zu: Pappe of Destiny - Das Playback-Festival 2012

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Pappe of Destiny - Das Playback-Festival 2012
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 4 aus dem Jahr 2012 anzeigen
 
Moers  |  47441
Karte: Wo ist 47441 Moers
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2012
01. Tomorrowland
02. O.z.o.r.a. Festiv ..
03. Nature One
04. Hurricane Festival
05. Wacken Open Air
06. Southside Festival
07. Rock Am Ring
08. Burg Herzberg Fes ..
09. Deichbrand Rockfe ..
10. Rock Im Park
11. Splash! Festival
12. Open Air Hamm
13. Der Schiffenberg ..
14. Boom Festival
15. Melt! Festival
16. Greenfield Festiv ..
17. AStA Sommerfestiv ..
18. Chiemsee Reggae S ..
19. Bardentreffen
20. Chiemsee Rocks