16. Jüdische Musik- und Theaterwoche 2012

Vom: 14.10.2012 bis: 28.10.2012
Das Festival war vor 1821 Tagen

Die Daten zum Event 2017 findest du auf der Infoseite vom
Jüdische Musik- und Theaterwoche 2017

‎16. Jüdische Musik- und Theaterwoche
Auf den Spuren der Sepharden - jüdisches Leben rund um das Mittelmeer

Die Geschichte des jüdischen Volkes ist oft von Vertreibung, Verfolgung und dem Verlust seiner ‎Heimat bestimmt gewesen. So erging es auch den sephardischen Juden, jenen Juden, die ihren ‎Ursprung im mittelalterlichen Spanien haben. Ihre Sprache ist das Ladino, auch Judeospaniol oder ‎Judenspanisch genannt. Zwar gibt es einen großen Fundus sephardischer Kultur, die Zahl der ‎nativen Sprecher allerdings geht immer weiter zurück.‎

Die 16. Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden widmet sich den Sepharden und nähert sich ‎dieser Kultur auf unterschiedlichsten Ebenen: musikalisch, sprachlich, szenisch und sogar ‎kulinarisch! Lassen Sie sich von uns in eine spannende, vielschichtige mediterrane Welt mit reicher ‎Geschichte entführen...‎

Neben dem Schwerpunktthema wird unser diesjähriges Festival auch ein Augenmerk auf den ‎jüdischen Avantgarde-Schriftsteller Bruno Schulz legen. Polen feiert 2012 das Bruno-Schulz-Jahr - ‎aus diesem Anlass widmen wir uns dem vielfältigen Künstler, der nicht nur für seine ‎außergewöhnlichen Texte, sondern auch für seine Malereien und Grafiken bekannt ist.‎

Informationen zur Jüdischen Musik- und ‎Theaterwoche Dresden

Im Jahre 1996 fand die erste Ausgabe der "Jiddischen Musik- und Theaterwoche" statt. Gegründet ‎von einer Handvoll glühender Fans der Jiddischen Sprache und Kultur im Umfeld des legendären ‎‎"Rocktheater Dresden e.V.", etablierte sich das Festival schnell als facettenreiches und ‎überregional wahrgenommenes Highlight des Dresdner Kulturlebens.‎

Das Programm vereint jedes Jahr aufs Neue weit mehr kulturelle Breite, als der Festivalname ‎allein vermuten ließe: Neben Theater und Musik werden Filme, Workshops, Kulinarisches, ‎Literatur, Podiums-Gespräche, Ausstellungen und anderes mehr geboten. Diese Vielfalt ist ‎Markenzeichen und Aufgabe des Festivals, denn nur so lässt sich der Anspruch umsetzen, ‎tatsächlich Zugänge zu öffnen: Zugänge zum jüdischen Leben, gelebt vor der eigenen Haustür und ‎anderswo. Vielfalt als Spiegel einer mannigfachen Kultur und als Brücke zwischen ‎unterschiedlichsten Publikumskreisen.‎

Seit 2012 heißt das Festival nun "Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden" und wird von ‎einem neugegründeten, gleichnamigen Trägerverein organisiert. Die Änderung trägt der ‎Entwicklung Rechnung, die das Festival in den vergangenen Jahren nahm: Von einer speziellen ‎Veranstaltung von und für Freunde jiddischer Sprache und Musik erweiterte sich der Fokus immer ‎mehr auf die jüdische Kultur im Allgemeinen und die aktuelle Kulturproduktion in Israel.

Stil: Klezmer, Folk, Elektro
Location: Verschiedene Locations
Plz: 01067
Ort: Dresden
Land: Deutschland
Website: Jüdische Musik- und Theaterwoche

Bands:

She’Koyokh, Jalda Rebling, Ensemble Yaman, Rafaël Goldwasser & Luftheater Strasbourg, Ensemble Saltiel, DJ Aviv, Kroke, Yahli Toren und Tobias Rüger, David-Orlowsky-Trio, Mazal, Geoff Berner Klezmer Trio, Edyta Janusz-Ehrlich, Marcin Kulwas, Detlef Hutschenreuter und Alina Walew, Mor Karbasi Quartet, Helmut Eisel & Joscho Stephan Trio
Jüdische Musik- und Theaterwoche Jüdische Musik- und Theaterwoche

Die letzten News zu: Jüdische Musik- und Theaterwoche 2012

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Jüdische Musik- und Theaterwoche 2012
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 0 aus dem Jahr 2012 anzeigen
 
Dresden  |  01067
Karte: Wo ist 01067 Dresden
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2012
01. Tomorrowland
02. O.z.o.r.a. Festiv ..
03. Nature One
04. Hurricane Festival
05. Wacken Open Air
06. Southside Festival
07. Rock Am Ring
08. Burg Herzberg Fes ..
09. Deichbrand Rockfe ..
10. Rock Im Park
11. Splash! Festival
12. Open Air Hamm
13. Der Schiffenberg ..
14. Boom Festival
15. Melt! Festival
16. Greenfield Festiv ..
17. AStA Sommerfestiv ..
18. Chiemsee Reggae S ..
19. Bardentreffen
20. Chiemsee Rocks