3. Internationales Clavierfestival 2012

Vom: 19.04.2012 bis: 22.04.2012
Das Festival war vor 2375 Tagen

Die Daten zum Event 2018 findest du auf der Infoseite vom
Internationales Clavierfestival 2018

International gefeierte Musiker zu Gast beim 3. Internationalen Clavierfestival auf Schloß Hundisburg bei Haldensleben mit Sonderausstellung.

In den Tagen vom 19. bis 22. April 2012 findet auf Schloß Hundisburg ein Festival der besonderen Art statt. Historische Tasteninstrumente gespielt von Vier renommierten, international bekannten Musikern und zwei Sänger. In sechs Konzerten werden sechs Tasteninstrumente aus verschiedenen Epochen erklingen. Nach dem noch größeren Erfolg im 2. Jahr startet diese musikalische Idee nun ins dritte Jahr.
Die Schirmherrschaft hat Landrat Hans Walker übernommen.
Das Clavierfestival bietet eine fantastische Möglichkeit, einmal in die originale Klangwelt der vergangenen Jahrhunderte zu reisen. Ein Mal die Musik bekannter Komponisten hören, wie sie wirklich geklungen hat.
Musiziert wird im großen Festsaal, dessen Decke von Johann Baptiste Grone, dem Maler der Dresdener Frauenkirche, restauriert wurde.
Die Besetzung lässt Großes erwarten: Prof. Jaroslav Tuma, Prag. Das Pianistenehepaar Pavol Kovac und Elena Kovacova, Bratislava , Kantor Matthias Müller aus Rottmersleben, die gefeierte belgische Sopranistin Cristel De Meulder und der sevillianische Tenor Pedro Cuadrado.
Alle Musiker sind bekannt für Ihre Feinfühligkeit bei der Interpretation und auf vielen Festivals weltweit gern gesehene bzw. gehörte Gäste.
Das Eröffnungskonzert findet am Donnerstag dem 19. April um 19.30 Uhr statt. Gestaltet wird er von der Sopranistin Cristel De Meulder begleitet von Matthias Müller auf dem Klavier, Harmonium und dem Cembalo. Der Titel des Programms lautet: Eine musikalische Europareise. Im zweiten Teil kommen die schönsten Schlaflieder zu Gehör. Matthias Müller ist ebenfalls Meister auf dem Harmonium und betreibt eine der wenigen Werkstätten zur Restauration von Harmoniums. Ferner hat er wohl einer der größten Notensammlungen für Harmonium weltweit.
Das 2. Meisterkonzert am Freitag um 19.30 Uhr ist zum ersten Mal dem heutigen Klavier gewidtmet. Das slowakische Pianistenehepaar Pavol Kovac und Elena Kovacova wird mal solistisch, mal als Duo alle Tasten des Instrumentes zum klingen bringen. Auf dem Programm stehen Werke von Liszt, Fauré und Dvorak. Ein wahrer Genuß diesem Paar beim Spielen zu zu hören!
Am Samstag um 16 Uhr ist wohl einer der größten Meisterwerke der Musikgeschichte zu Hören: Die Kunst der Fuge von Johann Sebastian Bach. Prof. Jaroslav Tuma aus Prag gilt als einer der führenden Organisten weltweit. Besonders in der Improvisation gewann er alle bedeutenden Preise und ist bei vielen Orgelwettbewerben als Juror tätig. Er wird an der historischen Troch-Orgel und einem Cembalo musizieren.
Der Abend dann ist Spanien gewidtmet. Ein festliches Diner mit spanischer Musik und spanischem Essen in der fantastischen Atmosphäre eines Schlosses laden zum Entspannen und Genießen ein. Hierfür wurde der sevillianische Tenor Pedro Cuadrado aus Sevilla eingeladen. Er singt die schönsten Werke spanischer Komponisten. In drei Blöcken wird musiziert und in drei Blöcken 9 Tapas serviert. Die Platzzahl ist allerdings streng limitiert. Um eine rechtzeitige Reservierung wird gebeten. Beginn: 19.30 Uhr.
Am Sonntag um 11 Uhr spielt Matthias Müller auf dem großen Steinweg-Flügel und dem historische Debain Harmonium aus dem Jahr 1865 und dem Cembalo sowie Jaroslav Tuma auf dem Clavichord musikalische Miniaturen, kleine Meisterwerke großer und kleiner Meister. Werke, die wohl kaum in Konzerten erklingen. Dieses Konzert ist besonders für jüngere Zuhörer gedacht.
Das Abschlusskonzert des Festivals findet am Sonntag um 15.00 Uhr statt. Hierbei musizieren die Musiker noch einmal auf allen Instrumenten des Festivals. Das Programm wird erst im Konzert festgelegt. Jeder spielt, was er gerne mag. Ferner erklingt noch die wunderbare Originalmusik für Harmonium und Klavier.

Stil: Klassik
Preis: VVK 10€ | 12,50€
Besucher: 1000
Location: Schloß Hundisburg
Plz: 39340
Ort: Hundisburg
Land: Deutschland
Website: Internationales Clavierfestival

Bands:

Pedro Cuadrado, Helena und Pavol Kovac, Cristel De Meulder, Jan van Mol, Prof. Jaroslav Tuma, Kantor Matthias Müller
Internationales Clavierfestival Internationales Clavierfestival

Die letzten News zu: Internationales Clavierfestival 2012

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Internationales Clavierfestival 2012
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals für das Postleitzahlengebiet 3 aus dem Jahr 2012 anzeigen
 
Hundisburg  |  39340
Karte: Wo ist 39340 Hundisburg
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2012
01. Tomorrowland
02. O.z.o.r.a. Festiv ..
03. Nature One
04. Hurricane Festival
05. Wacken Open Air
06. Southside Festival
07. Rock Am Ring
08. Burg Herzberg Fes ..
09. Deichbrand Rockfe ..
10. Rock Im Park
11. Splash! Festival
12. Open Air Hamm
13. Der Schiffenberg ..
14. Boom Festival
15. Melt! Festival
16. Greenfield Festiv ..
17. AStA Sommerfestiv ..
18. Chiemsee Reggae S ..
19. Bardentreffen
20. Chiemsee Rocks