Tanz! Sommerbeatz und Grooves! 2011

At: 28.07.2011
Das Konzert war vor 3578 days

Elephant Party – das heißt auch beim zweiten Album immer noch: „Scheißegal! Hauptsache, es groovt!“, obwohl man beim Hören der zehn brandneuen Titel so gar nicht den Eindruck hat, es sei den Jungs scheißegal, was sie da tun. Nein, ganz im Gegenteil: Die Arrangements sind erstaunlich ausgetüftelt und der Sound lässt auf einen professionellen musikalischen Background schließen.

Die musikalischen Wurzeln der Formation sind bei jedem Mitglied unterschiedlich und wurden größtenteils während Auslandsaufenthalten überall auf der Welt verfeinert. Die Einflüsse aus Mexiko, Brasilien, Kanada, USA und Australien sind deutlich zu hören und ziehen sich wie ein roter Faden durch die Musik der Elefanten.

So lassen sich Elemente aus Latin, Jazz, Funk, Reggae, Hip Hop und Pop auf ihrem Tonträger wiederfinden. Gepaart mit französischen, spanischen und englischen Lyrikelementen in ihren deutschen Texten entsteht daraus ein unvergleichbar feuriger Mix, der einen vom Sessel sofort auf die Tanzfläche befördert. Die Bläserlicks gehen direkt ins Ohr und der Rhythmus lässt keine Beine stillstehen. Alles in allem ein gesunder, tanzbarer Mix aus aller Welt.

Diese Band ist dem deutschen Publikum im letzten Jahr wahrlich ein Begriff geworden. Die sieben fleißigen Musiker haben es in diversen deutschen Clubs auf Ihre unverwechselbare Weise krachen lassen. Das hat sie allerdings nicht davon abgehalten, frisch und frei weiter zu komponieren und ihre Zeit im Studio zu verbringen…

Vier der sieben Bandmitglieder sind mittlerweile an deutschen Hochschulen eingeschrieben und widmen sich hingebungsvoll dem Musikstudium. So auch Frontmann Johannes „Joey“ Leuschner, der seit Sommer seiner Stimme eine klassische Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar verpasst. Trotz der daraus resultierenden räumlichen Trennung gelingt es den sieben grooveverliebten Kielern regelmäßig an neuen Songs und Tunes zu feilen, die sie fleißig und mit vollem Elan dem deutschen Publikum präsentieren.

Genre: Funk, Latin, Reggae
Admission: 6€
Location: Blue Shell
Postcode: 50674
City: Köln
Street: Luxemburger Strasse 32
Country: Deutschland
Website: Tanz! Sommerbeatz und Grooves!

Bands:

Elephant Party, Ratatouille
Tanz! Sommerbeatz und Grooves! Tanz! Sommerbeatz und Grooves!

Kommentare zu: Tanz! Sommerbeatz und Grooves! 2011
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Konzerte für das Postleitzahlengebiet 5 aus dem Jahr 2011 anzeigen
 
Köln  |  50674
Karte: Wo ist 50674 Köln
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Konzert
Kommentar schreiben


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2011
01. EBM and Industria ..
02. Fuck Off - Warm-U ..
03. OMD
04. Unheilig
05. Bon Jovi
06. Dark Electro and ..
07. The Eagles
08. OMD
09. Status Quo
10. Unheilig
11. Anna Netrebko, Er ..
12. Bryan Adams
13. Neckbreakers Ball
14. Roxette
15. Move It
16. Tankard
17. The Rattles + The ..
18. Brook Fraser
19. Ulli und die grau ..
20. Roxette