Jancree 2011

At: 12.02.2011
Das Konzert war vor 3747 days

Tourstart der The Score Club Tour 2011 des Gitarrenrock Trios Jancree im legendären "Gleis Drei" in Duisburg.

Mit im Gepäck hat die Band Songs aus ihrem sensationellen neuen Studio-Album und
Interpretationen von Klassikern aus nahezu 50 years of Rock 'n' Roll. Come taste the band!

Das Gitarrenrock-Trio Jancree aus dem Rhein-Neckar-Delta mit Sänger & Bassist Olaf Steffens, Drummer Klaus Schmid und dem Gitarristen Christian Gasch zählt seit Jahren zu den top Rock-Trios des Landes. Gegründet Ende der 80er als Rock-Fusion-Projekt, hat sich JANCREE über die Jahre kontinuierlich zu einem außergewöhnlichen Rock-Trio entwickelt.

Mit ihren acht veröffentlichten CDs, der DVD „The Camera View“, etlichen Radio- und TV-Auftritten und weit über 500 Konzerten sorgen sie seitdem bundesweit für Furore.

Ihr achtes Album The Score ist ein wahres Rock-Statement geworden: 14 (!) Studio Tracks wurden im neuen Line-up eingespielt. Das äußerst vielseitige Werk des Trios überzeugt durch außergewöhnliches Songwriting mit fabelhafter Gitarrenarbeit, treibenden Basssläufen, ausgefeilten, kraftvollen Drum-Grooves und sehr eingängigen Melodieführungen und Hooklines. Das ganze perfekt auf den textlichen Inhalt des Longplayers abgestimmt. "The Score" - eine Zwischenbilanz, ehrliche Statements dreier gestandener Rock-Musiker. Darf auf keinen Fall in einer CD-Sammlung fehlen!"

Genre: Rock
Admission: VVK 8 € | AK 10 €
Visitors: 100-150
Location: Gleis Drei
Postcode: 47269
City: Duisburg
Street: Angermünder Str. 2 - 4
Country: Deutschland
Website: Jancree

Bands:

Jancree

weitere Konzerte 2011 von Jancree
Jancree Jancree

Kommentare zu: Jancree 2011
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

oder weitere Konzerte für das Postleitzahlengebiet 4 aus dem Jahr 2011 anzeigen
 
Duisburg  |  47269
Karte: Wo ist 47269 Duisburg
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Anfahrt zum Konzert
Kommentar schreiben


Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2011
01. EBM and Industria ..
02. Fuck Off - Warm-U ..
03. OMD
04. Unheilig
05. Bon Jovi
06. Dark Electro and ..
07. The Eagles
08. OMD
09. Status Quo
10. Unheilig
11. Anna Netrebko, Er ..
12. Bryan Adams
13. Neckbreakers Ball
14. Roxette
15. Move It
16. Tankard
17. The Rattles + The ..
18. Brook Fraser
19. Ulli und die grau ..
20. Roxette