Jazz Fest Wien 2011

Vom: 15.06.2011 bis: 17.07.2011
Das Festival war vor 2533 Tagen

Die Daten zum Event 2018 findest du auf der Infoseite vom
Jazz Fest Wien 2018

Der Planet ächzt, Menschen und Natur leiden. Die Katastrophengeschichte scheint unendlich zu sein. Wenn in dieser Zeit Jazz erklingt - und er wird in Wien vom 15. Juni bis zum 17. Juli auf dem Jazz Fest Wien lautstärker denn je erklingen - trägt er die Erinnerung mit sich, dass die Geburt des Jazz aus dem Geist der Katastrophen, aus dem Leid und dessen Überwindung, aus der Lust am Leben geschah.
Ob sich diese pure Lebensfreude ins Fernwärmenetz der Stadt Wien einspeisen lässt? Die Frage sei mit dem Blick auf Schlagwörter wie "nachwachsende Energien" und "Nachhaltigkeit" beantwortet: das Jazz Fest Wien findet zum wiederholten Mal an bewährten Spielorten wie der Wiener Staatsoper, dem Wiener Konzerthaus, dem Austria Center Vienna und in den Clubs der Szene, dem Porgy & Bess, dem Reigen, dem Jazzland, dem WUK, und an der Fernwärme Wien, dem Arkadenhof im Wiener Rathaus und am Rathausplatz statt. Auf der Summerstage haben sich die Frauen ein festen Stammplatz erkämpft, dieses Jahr mit Konzerten von Sabina Hank, Clara Blume und Maria Ivanova. Neben Konzerten mit Musikern der österreichischen Szene, dieses Mal u.a. das Radio String Quartet Vienna, Saxofour, Wolfgang Muthspiel, Fritz Pauer, lassen sich musikalische Gäste aus aller Welt begrüßen. Zu den Gästen aus Amerika, Kanada, Asien oder Afrika kommen zunehmend Gäste aus dem Norden Europas. In diesem Jahr sind es u.a. Terje Rypdal oder Magnus Östrum (Ex-Esbjörn Svensson) Mit anderen Worten: im Herzen Europas ist eine Musik nachgewachsen, die Hoffnung macht. Ganz ohne Restrisiko.

Stil: Gemischt
Preis: Kostenlos-130€ je Konzert
Besucher: 60.000
Location: Verschiedene Locations
Plz: 1010
Ort: Wien
Land: Oesterreich
Website: Jazz Fest Wien

Bands:

Marianne Faithfull, Matt Dusk, Cesaria Evora, Al Di Meola, Earl Klugh Solo, Bryan Ferry, Madeleine Peyroux, Till Brönner, Omara Portuondo & Chucho Valdes, Thomas Quasthoff, Cyndi Lauper, Black Country Communion, Liza Minnelli, Richard Thompson, William Fitzsimmons, Sergio Mendes, Bahama Soul Club, Da Cruz, Dr. John, Trombone Shorty, Seun Kuti & Egypt 80, Blind Boys Of Alabama, Bettye Lavette, Dwiki Dharmawan World Peace Ensemble, Youn Sun Nah & Ulf Wakenius, Saxofour, Ben Sidran, Amarcord, Marilyn Mazur, Under Western Skies, Rypdal/Mikkelborg/Rypdal, Wolfgang Muthspiel/Ayden Esen, The Syndicate | Radio String Quartet Vienna, Tia Fuller, Lee Konitz New Quartet, Mike Stern, Soulbop Special Edition Feat. Randy Brecker,, Bill Evans & Martin, Medeski & Wood, Voices Of Harlem Feat. Donald Smith, Gregory Porter,, Mansour Scott, Paul Zauner’s Blue Brass, Richie Cole/Fritz Pauer, Maria Salamon Quartet, John Lee Hooker Jr. & Band, Walter Trout, Soe, Charles Bradley, Tom Harrell, Magnus Öström, Sabina Hank, Clara Blume, Maria Ivanova
Jazz Fest Wien Jazz Fest Wien

Die letzten News zu: Jazz Fest Wien 2011

Leider keine News vorhanden!

Kommentare zu: Jazz Fest Wien 2011
Noch Keine Kommentare - Schreibe den ersten Kommentar

weitere Festivals aus Oesterreich aus dem Jahr 2011 anzeigen
 
Gewinne Freikarten
Gewinne Freikarten für Festivals und weitere Sachpreise

Tickets / Eintrittskarten
Bestelle deine Tickets online im Festivalticker Ticketshop

Anfahrt zum Festival
Kommentar schreiben
Archiv

Routenplaner
 
Die meisten Klicks 2011
01. Nature One
02. Hurricane Festival
03. Wacken Open Air
04. Rock Am Ring
05. Southside Festival
06. Love Family Park
07. G.O.N.D. - Den On ..
08. Rock Im Park
09. Taubertal Festival
10. Area 4
11. Burg Herzberg Fes ..
12. Summer Breeze Ope ..
13. Splash! Festival
14. Deichbrand Rockfe ..
15. Chiemsee Reggae S ..
16. Hexentanz Festival
17. Open Air Hamm
18. Nova Rock
19. Rock am Limes
20. Blackfield Festiv ..